Abgabefrist: 14.12.2021 – Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt | Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadt – 64283 DARMSTADT, KREISFREIE STADT – Gipskartonarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 221-581314
Erfüllungsort:DARMSTADT, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:64283
Objekt:Stresemannstraße 5 64297 Darmstadt
Nutscode Erfüllungsort:DE711 - DARMSTADT, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:15.11.2021
Abgabefrist:14.12.2021
Submission:14.12.2021
Bindefrist:08.02.2022
Projektstart:21.02.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45324000 Gipskartonarbeiten

Schlagwörter:

Trockenbau | Abdichtungsarbeiten |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt | Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadt
Straße:Mina-Rees-Str. 12
PLZ:64295
Nutscode :DE711 - DARMSTADT, KREISFREIE STADT
Ort:Darmstadt
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rechtsamt - SG Vergabe
Email;Vergabestelle@darmstadt.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt | Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadt
Straße:Mina-Rees-Str. 12
PLZ:64295
Nutscode:
Ort:Darmstadt
Kontakt:
Email:Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt | Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadtsophie.rieger@darmstadt.de
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.had.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17cc7a9c1f0-6971eb4218d734aa

Vergabenummer:
2021/S 221-581314

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
211028_00075_549_651227_340_Trockenbauarbeiten I Wände

1.2 CPV Code Hauptteil
45324000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Trockenbauarbeiten I Wände

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Stresemannstraße 5
64297 Darmstadt
Los Nutscode
DE711

2.4 Beschreibung der Beschaffung

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-04-01

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
– Erklärung über das Nichtvorliegen zwingender Ausschlussgründe nach § 6e EU VOB/A
– Erklärungen über Registereintragungen und Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister
Ihre Nachweise können Sie über folgende Formblätter
angeben:
– Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124)
– Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)
– Präqualifizierungsnachweise sind ebenfalls zulässig, sofern diese in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen
__________________________________________________
– Erklärung Bieter-/Arbeitsgemeinschaft

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren eröffnet wurde und sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet
– Erklärung über den Umsatz des Unternehmens bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre
– Bankerklärung oder Berufshaftpflichtversicherung
Ihre Nachweise können Sie über folgende Formblätter angeben:
– Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124)
– Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)
– Präqualifizierungsnachweise sind ebenfalls zulässig, sofern diese in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– Erklärung, dass für die Ausführungen der Leistungen erforderlichen Arbeitskräfte zur Verfügung stehen sowie Nachweis über die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl der letzten 3 Jahre
– Erklärung über geeignete und vergleichbare Referenzen
Ihre Nachweise können Sie über folgende Formblätter angeben:
– Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124)
– Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)
– Präqualifizierungsnachweise sind ebenfalls zulässig, sofern diese in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen
– Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt Angaben/Unterlagen können bei Bedarf nachgefordert werden

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Siehe Vergabeunterlagen