Vergabe: 11.08.2021 – Stadibau GmbH – Gesellschaft für den Staatsbediensteten Wohnungsbau in Bayern mbH – 82131 Seiboldsdorf – Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 166-432504
Erfüllungsort:MÜNCHEN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:80331
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE212 - MÜNCHEN, KREISFREIE STADT
Auftragsvergabe:44419
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Arbeiten
CPV Kategorie:V-45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
Anzahl Angebote:3
Auftragswert:117464.48 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Deckenbekleidung | Tiefbauarbeiten | Wohneinheiten | Tiefgarage | Treppe | Neubau | Rückbau |

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadibau GmbH - Gesellschaft für den Staatsbediensteten Wohnungsbau in Bayern mbH
Straße:Mottlstr. 1
PLZ:80804
Nutscode:DE212 - MUENCHEN, KRFR.ST.
Ort:München
Land:DE
Kontakt:pm5 Projektmanagement GmbH
Email:trs@pm-5.de
Telefon:+49 89/242937512

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Wasem Trockenbau
Straße:
PLZ:82131
Nutscode:DE21L - STARNBERG
Ort:Seiboldsdorf
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Ausschreibung

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
266TRS Wohnungsbau Traunsteiner Straße 55-61, München — Stadibau GmbH

1.2 CPV Code Hauptteil
45000000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Geförderter Wohnungsbau für Staatsbedienstete des Freistaats Bayern:
Abbruch eines Bestandsgebäudes mit Garagen und Neubau von insgesamt 63 Wohnung mit Tiefgarage in der Traunsteinerstraße 55-61, München durch die Stadibau GmbH.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45200000

2.3 Erfüllungsort
Traunsteiner Straße 55-61
81549 München
Los Nutscode
DE212

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Bereich 03: Trennwände
— ca. 18 m Trennwand WD 150 mm Gipspl. Baupl. A,
— ca. 460 m Trennwand WD 125 mm Gipsfaserpl. 2-lagig Q 2,
— ca. 7 m Verglasung Trennwand ESG Floatglas B.
Bereich 04: Durchführungen
— ca. 10 Stck. Türöffnung, Gipspl. Haus A,
— ca. 84 Stck. Türöffnung, Gipsfaserpl. Haus B-E,
— ca. 55 Stck. Rechtwinklige Ausschnitte und Aussparungen bis 0,10 m2,
— ca. 102 Stck. Rechtwinklige Ausschnitte und Aussparungen bis 0,25 m2, Gipspl,
— ca. 24 Stck. Rechtwinklige Ausschnitte und Aussparungen bis 0,25 m2, Gipsfaserpl.
Bereich 05: Schachtwände
— ca. 361m Schachtwand 75 mm Baupl. A 2-lagig, Q 2, < 5 m2,
— ca. 44 m2Schachtwand F 90 – A WD 115 mm, Feuerschutzpl. DF 2-lagig, D 20 mm, Q 2,
— ca. 38 m Schachtwand 75 mm, H 3,1 – 3,25 m, Gipsfaserpl. 2-lagig Q 2, < 5 m2.
Bereich 06: Anschlüsse / Verstärkung
— ca. 26,5 m Anschluss gleitend bis WD 150 mm Gipspl. 2lagig D 12,5,
— ca.138 m Anschluss gleitend Schachtwand 75 mm, Baupl. A,
— ca. 207 m Außenecken ausbilden, Gipspl. D 12,5 mm, Haus A,
— ca. 141,00 m T-Verbindungen für Wandstärken 150 / 125 mm, Haus B-E,
— ca. 8 m Freies Wandende bis WD 125 mm, Gipspl. 2lagig, Q 2, Haus A,
— ca. 34 m Freies Wandende bis WD 125 mm, Gipsfaserpl. 2-lagig, Q 2, Haus B-E.
Bereich 07: Deckenbekleidung
— ca. 7 m Unterdecke „Deckenkoffer“ wlagig Baupl. A, Abhänge-H 300 mm, Q 2,
— ca. 28 m Unterdecke vertikal Gipspl. D 12,5 mm Q 2, Höhenversatz 300 mm.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben
Die Vertragstermine untergliedern sich in Bauteil 3 mit Fertigstellung innerhalb von 23 Werktagen und Bauteil 1 (Treppenhaus 1-5) mit Fertigstellung innerhalb von 23 Werktagen. Die Aufforderung zum Beginn innerhalb von 12 KT erhalten Sie jeweils im 4.Quartal 2021.

3. Teilnahmebedingungen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
— Formblatt Vergabehandbuch Bayern 124 Eigenerklärung zur Eignung,
— Haftpflichtversicherung für Personen und Sachschäden mit dem Deckungssummen gem. AVB,
— Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach VgV / GWB.

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Siehe Vergabeunterlagen nach Vergabehandbuch Bayern Formblatt 211 Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes EU_H und 212 Teilnahmebedingungen EU; Gem. aktueller Fassung der VOB.
Die Frist für die Schlusszahlung gemäß VOB / B wird auf 60 Kalendertage vereinbart.