Abgabefrist: 13.07.2022 – Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH – 53111 BONN, KREISFREIE STADT – Fassadenarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 114-321790
Erfüllungsort:BONN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:53111
Objekt:Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Friedrich-Ebert-Allee 32 + 36, 53113 Bonn
Nutscode Erfüllungsort:DEA22 - BONN, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:15.06.2022
Abgabefrist:13.07.2022
Submission:13.07.2022
Bindefrist:09.09.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:50800000 Diverse Reparatur- und Wartungsdienste

Schlagwörter:

Elemente | Raffstore | Geländer | Wartung | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Straße:Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
PLZ:65760
Nutscode :DE71A - MAIN-TAUNUS-KREIS
Ort:Eschborn
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;benjamin.grosse-loheide@giz.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YXM1/documents

Vergabenummer:
2022/S 114-321790

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
81277727.1-Wartung Fenster,Türen und Fassaden Mäander und Campus GIZ Bonn

1.2 CPV Code Hauptteil
50000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Prüfung, Wartung und Instandsetzungen der Fassaden, Fenster und Türen an zwei Gebäuden des GIZ Campus Bonn.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45443000

2.3 Erfüllungsort
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Friedrich-Ebert-Allee 32 + 36, 53113 Bonn
Los Nutscode
DEA22

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Prüfung, Wartung und Instandsetzungen der Fassaden, Fenster und Türen an zwei Gebäuden des GIZ Campus Bonn. Friedrich-Ebert-Allee 32 (Campus Forum)
-Fensterelemente incl. Festverglasungen 2610 Stück -Raffstoreanlagen 2660 Stück
-Glasgeländer 20 Stück
-Türanlagen 1 + 2 flg. mit Drehtürantrieb, Schiebeanlagen 29 Stück Ca. 25.700 m2, hierin sind die Fenster enthalten
-RWA Anlagen
2 Zentralen GEZE MBZ 300
2 Drehtürantriebe mit Sensorik Fabrikat GEZE
5 Schiebetüranlagen Fabrikat GEZE
6 Motorschlösser
10 Oberlichtanlagen Kantine
13 Oberlichtanlage Auditorium
Friedrich-Ebert-Allee 36 (Mäanderbau)
-Fensterelemente incl. Festverglasungen 1521 Stück -Raffstoreanlagen 1400 Stück
-Glasgeländer 128 Stück
-Haustüren 19 Stück

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
1. Eigenerklärung zur Eintragung ins Handelsregister oder gleichwertigem Register nach den Rechtsvorschriften des Herkunftslands
2. Eigenerklärung, dass keine Ausschlussgründe nach § 123, § 124 GWB vorliegen
3. Eigenerklärung Nachunternehmer/Bewerbergemeinschaften
4. Erklaerung Bieter-_Arbeitsgemeinschaft (falls zutreffend).

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Durchschnittlicher Jahresumsatz in den letzten drei Geschäftsjahren in EUR (Bei Ausschreibungen, die innerhalb von sechs Monaten nach dem Ende des letzten Geschäftsjahres von der GIZ veröffentlicht werden, kann das viertletzte Geschäftsjahr herangezogen werden.), mindestens: 700.000 EUR
2. Beschäftigtenzahl zum 31.12. des letzten Kalenderjahres, mindestens 10 Personen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
1. Grundlage der fachlichen Bewertung sind nur Referenzprojekte mit einem Mindestauftragsvolumen von 400.000 EUR
2. Mindestens 3 Referenzprojekte im Fachgebiete Fassadenwartung in den letzten 3 Jahren.