Vergabe: 30.05.2022 – EnBW Energie Baden-Württemberg AG – 1120 Wien – Verschiedene von Ingenieuren erbrachte Dienstleistungen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 108-306319
Erfüllungsort:KARLSRUHE
PLZ Erfüllungsort:76530
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE12 - KARLSRUHE
Auftragsvergabe:44711
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71330000 Verschiedene von Ingenieuren erbrachte Dienstleistungen
Anzahl Angebote:6
Auftragswert: EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Technische Ausrüstung | Verwaltungsgebäude | Gebäude + Innenräume | im laufenden Betrieb |

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Straße:Durlacher Allee 93
PLZ:76131
Nutscode:DE12 - KARLSRUHE
Ort:Karlsruhe
Land:DE
Kontakt:
Email:p.schnoeller@enbw.com
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:ANDRITZ HYDRO GmbH
Straße:Eibesbrunnergasse 20
PLZ:1120
Nutscode:
Ort:Wien
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
9 statische Erregungen für 5 Laufwasserkraftwerke am Neckar

1.2 CPV Code Hauptteil
71330000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Die EnBW , NeckarAG, beabsichtigt in den Jahren 2023-2028 an 5 Wasserkraftstandorten 9 statische Erregungen zu erneuern, dies geschieht z.T. im Zuge von Modernisierungen des Standortes , sowie im laufenden Betrieb. Die neuenErregersysteme werden durch den Autragnehmer auf die bestehende Anlagen Projektiert, errichtet , in LT eingebunden und in Betrieb genommen. Alte Erregeranlagen sind zuvor bis auf die Schnittstellen zur Bestandsanlage zurückzubauen.

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
9 statische Erregungen für 5 Laufwasserkraftwerke am Neckar

2.3 Erfüllungsort
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Standorte der Ausführung:
WKW Obertürkheim, am Westkai 63, 70329 Stuttgart;
WKW Poppenweiler, Neckartalstraße 102, 71642 Ludwigsburg;
WKW Schwabenheim, Windhof 12, 69221Dossenheim;
WKW Besigheim, Hessigheimer Str.8, 74354 Besigheim;
WKW Horkheim, Schleusenstr. 37, 74081 Heilbronn.
Los Nutscode
DE12

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die EnBW , NeckarAG, beabsichtigt in den Jahren 2023-2028 an 5 Wasserkraftstandorten 9 statische Erregungen zu erneuern, dies geschieht z.T. im Zuge von Modernisierungen des Standortes , sowie im laufenden Betrieb. Die neuenErregersysteme werden durch den Autragnehmer auf die bestehende Anlagen Projektiert, errichtet , in LT eingebunden und in Betrieb genommen. Alte Erregeranlagen sind zuvor bis auf die Schnittstellen zur Bestandsanlage zurückzubauen. Bestandsaufnahme, Planung, Konstruktion, Bau des Erregersystem, Demontage Altanlage,Inbetriebnahme der vorhandenen Maschinen.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Es gelten die maßgeblichen Vorschriften. Siehe Ausschreibungsunterlagen. Optionale Positionen werden im Preisblatt beschrieben.

3. Teilnahmebedingungen