Abgabefrist: 05.07.2022 – Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland Außenstelle Euskirchen – 52062 STÄDTEREGION AACHEN – Bauarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 107-295081
Erfüllungsort:STÄDTEREGION AACHEN
PLZ Erfüllungsort:52062
Objekt:BAB A4 52080 Aachen BAB A4 Betriebskilometer ca. 5+300 - 8+350
Nutscode Erfüllungsort:DEA2D - STÄDTEREGION AACHEN
Veröffentlichung:03.06.2022
Abgabefrist:05.07.2022
Submission:05.07.2022
Bindefrist:05.11.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45000000 Bauarbeiten

Schlagwörter:

Einrichtung | Verkehrssicherung | Sanierung |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland Außenstelle Euskirchen
Straße:Otto-Lilienthal-Str. 25a
PLZ:53879
Nutscode :DEA28 - EUSKIRCHEN
Ort:Euskirchen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;FU-RHL-NL-KR-Vergabeservice@autobahn.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYYVDLZ4/documents

Vergabenummer:
2022/S 107-295081

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
A4, Instandsetzung v. Grenze D/ NL b. AK Aachen; A4 Verkehrssicherung Bauabschnitt 2

1.2 CPV Code Hauptteil
45000000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Im Zuge des Projektes A4 Instandsetzung von Grenze D/NL (GÜ Vetschau) bis AK Aachen erfolgt eine grundhafte Erneuerung der Autobahntrasse, einschließlich der Herstellung von Lärmschutzanlagen und der umfangreichen Sanierung der Autobahnentwässerung.
Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen den 2 Bauabschnitt von Betr. km ca. 5+300 bis 8+350., hier konkret alle Arbeiten die mit der Verkehrsführung im Zusammenhang stehen. Dabei wird die A4 im Bereich westlich des AK Aachens auf einer Länge von ca. 3 km, einschließlich der Anschlussstelle (AS) Aachen-Zentrum, grundhaft saniert. Die Arbeiten umfassen die Erneuerung des Oberbaus der Fahrbahn, die Autobahnentwässerung und die Herstellung einer Stützwand. Im Zuge dessen werden außerdem die Kappen der Bestandsbauwerke saniert, die AUSA-Leitungen neu verlegt und eine VZ-Brücke neu hergestellt.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
BAB A4 52080 Aachen BAB A4 Betriebskilometer ca. 5+300 – 8+350
Los Nutscode
DEA2D

2.4 Beschreibung der Beschaffung
– 7 St Verkehrssicherungen aufbauen und vorhalten
– 37.800 m transportable Schutzeinrichtungen aufstellen, vorh. und unterhalten T3/ W1
– 500 m transportable Schutzeinrichtungen aufstellen, vorh. und unterhalten H1/W4
– 40.000 m Längsmarkierung herstellen b= 0,15m
– 3.500 m Längsmarkierung herstellen b= 0,30

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Kriterien sieh Auftragsunterlagen

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
– eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung in Art und Umfang
vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten
Aufträgen.
Weitere Details siehe Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
– Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu fünf abgeschlossenen Kalenderjahren, die
mit der zu vergebenden Leistung in Art und Umfang vergleichbar sind, wobei für die wichtigsten Bauleistungen Bescheinigungen
über die ordnungsgemäße Ausführung und das Ergebnis beizufügen sind. Um einen ausreichenden
Wettbewerb sicherzustellen, kann der öffentliche Auftraggeber darauf hinweisen, dass er auch einschlägige
Bauleistungen berücksichtigen werde, die mehr als fünf Jahre zurückliegen;
– Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, unabhängig davon, ob sie seinem
Unternehmen angehören oder nicht, und zwar insbesondere derjenigen, die mit der Qualitätskontrolle
beauftragt sind, und derjenigen, über die der Unternehmer für die Errichtung des Bauwerks verfügt.
Weitere Details siehe Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen