Abgabefrist: 21.01.2022 – Autobahn GmbH des Bundes NL Nord – 21217 HARBURG – Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 243-641124
Erfüllungsort:HARBURG
PLZ Erfüllungsort:21217
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE933 - HARBURG
Veröffentlichung:15.12.2021
Abgabefrist:21.01.2022
Submission:21.01.2022
Bindefrist:31.05.2022
Projektstart:04.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | ServerQualitätssicherung | besondere Leistungen | 1-Grundlagenermittlung | 2-VorplanungSanierung | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Autobahn GmbH des Bundes NL Nord
Straße:Heidenkampsweg 96-98
PLZ:20097
Nutscode :DE600 - HAMBURG
Ort:Hamburg
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Abteilung D3 Vergabestelle
Email;vergabe.nord@autobahn.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.deges.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17da4600cc5-6c0d64b95385785f

Vergabenummer:
2021/S 243-641124

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
A7, Planungsleistungen Erneuerung AS Garlstorf

1.2 CPV Code Hauptteil
71240000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Die Autobahn GmbH des Bundes beabsichtigt auf der A7 eine grundhafte Erneuerung durchzuführen.
Inhalt dieses Vergabeverfahrens ist die Erstellung der Grundlagenermittlung, der Vorplanung, der Entwurfs-, der Ausführungs- und der Vergabeunterlagen für eine grundhafte Erneuerung ab der Anschlussstelle Garlstorf in Richtung Süden Km 35 bis Km 39. Weiterhin werden Besondere Leistungen abgefordert.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE933

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Autobahn GmbH des Bundes beabsichtigt auf der A7 eine grundhafte Erneuerung durchzuführen.
Inhalt dieses Vergabeverfahrens ist die Erstellung der Grundlagenermittlung, der Vorplanung, der Entwurfs-, der Ausführungs- und der Vergabeunterlagen für eine grundhafte Erneuerung ab der Anschlussstelle Garlstorf in Richtung Süden Km 35 bis Km 39. Weiterhin werden Besondere Leistungen abgefordert.
siehe Angaben in der Leistungsbeschreibung

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-11-30

2.8 Kriterien
siehe Angaben zur Wertung in der Aufforderung zum Teilnahmewettbewerb (Punkt 7.2):
– Gesamtumsatz des Unternehmens, in dem Tätigkeitsbereich des Auftrags jeweils bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre (20 %)
– Referenzprojekte der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, die in die-sem Zeitraum abgeschlossen wurden. Die Leistungen können jedoch früher begonnen worden sein. Es werden zwei Referenzprojekte gewertet. (60 %)
– Durchschnittliche jährliche Beschäftigungszahl des Unternehmens in den letzten
drei abgeschlossenen Geschäftsjahren gegliedert in: Führungskräfte (dazu zählen auch Projektleiter) und Ingenieure. (20 %)

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Erklärungen gemäß § 123 (1) Nr. 1 bis 10 und § 123 (4) Nr. 1 sowie § 124 (1) Nr. 2 GWB sind im Vordruck Eigenerklärung zur Eignung, soweit keine EEE abgegeben wird, mit dem Teilnahmeantrag abzugeben.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
siehe Angaben in der Vorlage Eigenerklärung Eignung

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– Nachweis über ein Datentransfersystem zur Projektkommunikation zwischen AN, AG und sonstigen Dritten (Datenserver),MS Office ab Version 2003 oder höher, MS Project, CAD-Software, Straßenbau- und Verkehrsplanungssoftware.
– Nachweis über ein QM-System, entsprechend der DIN EN ISO 9001. Eine Zertifizierung wird nicht gefordert.
siehe Angaben in den Vergabeunterlagen