Abgabefrist: 17.01.2022 – Eigenbetrieb Alten- und Pflegeheime der Stadt Wuppertal – 42103 WUPPERTAL, KREISFREIE STADT – Einbau von Türen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 228-599042
Erfüllungsort:WUPPERTAL, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:42103
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEA1A - WUPPERTAL, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:24.11.2021
Abgabefrist:17.01.2022
Submission:17.01.2022
Bindefrist:17.03.2022
Projektstart:21.03.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45421131 Einbau von Türen

Schlagwörter:

Brandschutztüren | Elemente | Brandschutztür | Tischlerarbeiten | Schallschutz | Brandschutz | Neubau | Umbau | Anbau | Pflegeheim |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Eigenbetrieb Alten- und Pflegeheime der Stadt Wuppertal
Straße:Vogelsangstraße 52
PLZ:42109
Nutscode :DEA1A - WUPPERTAL, KREISFREIE STADT
Ort:Wuppertal
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;sb.zentrale-vergabestelle@stadt.wuppertal.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:Stadt Wuppertal, Zentrale Vergabestelle 306.1
Straße:Johannes-Rau-Platz 1
PLZ:42275
Nutscode:
Ort:Wuppertal
Kontakt:
Email:Stadt Wuppertal, Zentrale Vergabestelle 306.1sb.zentrale-vergabestelle@stadt.wuppertal.de
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/5/tenderId/108445

Vergabenummer:
2021/S 228-599042

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Altenpflegeheim Neviandtstraße 87, Innentüren

1.2 CPV Code Hauptteil
45421131

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Bestandsumbau und 7-geschossiger Anbau an ein Altenpflegeheim

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DEA1A

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Bestandsumbau und 7-geschossiger Anbau an ein Altenpflegeheim
Neubaubereich
2 Normaltüren, 91 Feuchtraumtüren, 89 Schallschutztüren, 7 Brandschutztüren
Umbaubereich
18 Normaltüren, 93 Feuchtraumtüren, 89 Schallschutztüren, 15 Brandschutztüren

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-08-05

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Zur Angebotsabgabe (bis zur Submission) sind gemäß Anlage C der Ausschreibungsunterlagen vorzulegen:
– Bietererklärung mit allen erforderlichen Angaben
– bei Bietergemeinschaften: Bietergemeinschaftserklärung (Anlage B)
Auf Anforderung sind innerhalb von 6 Kalendertagen gemäß Anlage C der Ausschreibungsunterlagen vorzulegen:
– Eintragung ins Berufsregister (z. B. Eintragung in der Handwerksrolle oder bei der Industrie- und Handelskammer, Handelsregisterauszug);
– Gewerbeanmeldung
– Eintrag ins Berufsregister der Nachunternehmer

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Zur Angebotsabgabe (bis zur Submission) sind gemäß Anlage C der Ausschreibungsunterlagen folgende Unterlagen / Nachweise vorzulegen:
– die ausgefüllten EFB-Preisblätter 221-222
Auf Anforderung sind innerhalb von 6 Kalendertagen gemäß Anlage C der Ausschreibungsunterlagen vorzulegen:
– Umsatz des Unternehmens;
– Berufs-/Haftpflichtversicherungsnachweis
Personenschäden 1,5 Mio.€, Sachschäden 500.000 €
– das ausgefüllte EFB-Preisblatt 223

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auf Anforderung sind innerhalb von 6 Kalendertagen gemäß Anlage C der Ausschreibungsunterlagen vorzulegen:
– Vergleichbare Leistungen (Referenzen aus den letzten 3 Jahren)
– Auflistung der Referenzgeber mit Telefondurchwahl und Namen der Ansprechpartner
– Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen und gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal
– Namentliche Benennung Nachunternehmer, wenn Nachunternehmereinsatz vorgesehen