Abgabefrist: 07.06.2022 – LBM Speyer / Dahn – Bad Bergzabern (Dahn) – 67360 GERMERSHEIM – Dienstleistungen im Bereich Geotechnik

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 080-215754
Erfüllungsort:GERMERSHEIM
PLZ Erfüllungsort:67360
Objekt:76744 Wörth am Rhein
Nutscode Erfüllungsort:DEB3E - GERMERSHEIM
Veröffentlichung:25.04.2022
Abgabefrist:07.06.2022
Submission:07.06.2022
Bindefrist:04.07.2022
Projektstart:08.08.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71332000 Dienstleistungen im Bereich Geotechnik

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Geotechnik | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:LBM Speyer / Dahn - Bad Bergzabern (Dahn)
Straße:Pirmasenser Str. 17
PLZ:66994
Nutscode :DEB3E - GERMERSHEIM
Ort:Dahn
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;lbm@lbm-dahn.rlp.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:Vergabeplattform
Straße:www.vergabe.rlp.de
PLZ:56068
Nutscode:
Ort:Koblenz
Kontakt:
Email:Vergabeplattformlbm@lbm.rlp.de
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.lbm.vergabe.rlp.de/VMPSatellite/notice/CXS2YYRYEYU/documents

Vergabenummer:
2022/S 080-215754

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
B 293, 2. Rheinbrücke Wörth/Karlsruhe; hier: Erkundungskonzept Baugrund

1.2 CPV Code Hauptteil
71332000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Erkundungskonzept Baugrund

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
76744 Wörth am Rhein
Los Nutscode
DEB3E

2.4 Beschreibung der Beschaffung
B 293, 2. Rheinbrücke bei Wörth/Karlsruhe; hier: Erkundungskonzept Baugrund

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-09-30

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Angaben, dass das Unternehmen sich nach Maßgabe des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes (AEntG) vom 20.04.2009 (BGBl. I S. 799) tariftreu verhält bzw. seinen Beschäftigten den in Rheinland-Pfalz nach dem Landestariftreuegesetz vorgeschriebenen Mindestlohn zahlt.
Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde, ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Vordruck Eigenerklärung zur Eignung ausfüllen und mit Angebotsabgabe vorlegen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Vordruck Eigenerklärung zur Eignung ausfüllen und mit Angebotsabgabe vorlegen

modelcars24
modelcars24