Abgabefrist: 20.10.2021 – Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein – 25813 NORDFRIESLAND – Bauarbeiten für Fernstraßen und Straßen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 184-477549
Erfüllungsort:NORDFRIESLAND
PLZ Erfüllungsort:25813
Objekt:Tönning
Nutscode Erfüllungsort:DEF07 - NORDFRIESLAND
Veröffentlichung:22.09.2021
Abgabefrist:20.10.2021
Submission:20.10.2021
Bindefrist:22.11.2021
Projektstart:06.12.2021
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45233100 Bauarbeiten für Fernstraßen und Straßen

Schlagwörter:

Einrichtung | Tiefbauarbeiten | Verkehrssicherung | Rohrleitungen | Stromleitungen |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein
Straße:Breitenburger Straße 37
PLZ:25524
Nutscode :DEF0E - STEINBURG
Ort:Itzehoe
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR, Submissionsstelle Bau, Lübeck
Email;vergaben-vob-sh@gmsh.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/7/tenderId/121000211

Vergabenummer:
2021/S 184-477549

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
B5 Dreistreifigkeit 1.BA Tönning-Rothenspieker

1.2 CPV Code Hauptteil
45233100

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Artenschutzrechtliche Vermeidungsmaßnahmen und Abholzungsarbeiten

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45233100

2.3 Erfüllungsort
Tönning
Los Nutscode
DEF07

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Fällung von Bäumen und Gehölzrandstreifen, Errichtung und Unterhaltung von
mobiler Amphibienleiteinrichtung, Mähen von Schilfbeständen,
Vergrämungsmaßnahmen.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-01-01

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
-Nachweis über die Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister oder der Handwerksrolle des Sitzes oder Wohnsitzes
-Nicht bei Vergaben im Namen oder im Auftrag des Bundes:
Vorlage der Verpflichtungserklärungen gemäß § 4 VGSH für den Bieter sowie deren Nachunternehmer und Verleiher von
Arbeitskräften, soweit diese bei Angebotsabgabe bekannt sind.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Vorlage einer Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind,
unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu fünf abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu
vergebenden Leistung vergleichbar sind, wobei für die wichtigsten Bauleistungen Bescheinigungen über die ordnungsgemäße
Ausführung und das Ergebnis beizufügen sind.
– Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, unabhängig davon, ob sie seinem Unternehmen angehören
oder nicht, und zwar insbesondere derjenigen, die mit der Qualitätskontrolle beauftragt sind, und derjenigen, über die der
Unternehmer für die Errichtung des Bauwerks verfügt;
– Wenn das Leistungsverzeichnis Arbeitsstellensicherungsarbeiten enthält: Auf gesondertes Verlangen Nachweis der Qualifikation
des zu benennenden Verantwortlichen für die Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen gemäß dem „Merkblatt über
Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung an Arbeitsstellen von Straßen (MVAS)“.
– Wenn das Leistungsverzeichnis Markierungsarbeiten enthält: Auf gesondertes Verlangen Nachweis der Qualifikation der
geprüften Fachkraft für Fahrbahnmarkierungen gemäß Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für
Markierungen auf Straßen (ZTV M), bei ausländischen Bietern wird ein gleichwertiger Qualifikationsnachweis verlangt.
– Wenn das Leistungsverzeichnis Fahrzeug-Rückhaltesysteme enthält: Auf gesondertes Verlangen Nachweis der geprüften
Montagefachkraft des ausführenden Montagebetriebes gemäß „Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien
für Fahrzeug-Rückhaltesysteme“ (ZTV FRS).