Abgabefrist: 24.11.2022 – Thurn und Taxis Schloss St. Emmeram Grundstücksverwaltungs GmbH & Co KG – 93047 REGENSBURG, KREISFREIE STADT – Gerüstarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 207-589649
Erfüllungsort:REGENSBURG, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:93047
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE232 - REGENSBURG, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:26.10.2022
Abgabefrist:24.11.2022
Submission:24.11.2022
Bindefrist:21.01.2023
Projektstart:06.03.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45262100 Gerüstarbeiten

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Tragwerksplanung | 6-Förderanlagen | Ziegel | Stahlblech | Aufzug | Tiefbauarbeiten | Massiv |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Thurn und Taxis Schloss St. Emmeram Grundstücksverwaltungs GmbH & Co KG
Straße:Emmeramsplatz 5, 93047 Regensburg
PLZ:93047
Nutscode :DE232 - REGENSBURG, KREISFREIE STADT
Ort:Regensburg
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Kath. Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg GmbH
Email;mail@kws-regensburg.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av1ba4c9-eu

Vergabenummer:
2022/S 207-589649

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Bauauftrag Gerüstbauarbeiten

1.2 CPV Code Hauptteil
45262100

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Arbeits- und Schutzgerueste verschiedener Breitenklassen W06-W12 ca. 4450m2
Hoehe der obersten Geruestlage ca. 23,0 m
Raeumliche Aussteifungsgerueste als laengenorientierte Standgerueste,
Breitenklasse W12, ca. 4300 m3,
oberster Geruestbelag bei ca. 23,0 m
Geruestaufzuege, 2 Stueck, Aufzugshoehe bis 18,0 m
Lasttuerme, 6 Stueck, Lastklasse 3 – 5 (2,0-4,5 KN/m2)
Aussteifungstuerme fuer das laengenorientierte, raeumliche Aussteifungsgeruest: 4 Stueck, ca. 1120m3,
Sonstige Aussteifungs- und behelfsmaeßige Tuerme ca. 465 m3
Sondergerueste fuer Einruestung der Mansarde,
Dachneigung ca. 58 Grad, ca. 1100 m2
Innenliegende Konsolen, Auskragung bis 1,0 m, ca. 700 lfdm
Geruestbekleidung mit Trapezblech als Aufstiegsschutz,
Hoehe bis 4,0 m, ca. 680 m2
Geruestbekleidung mit Trapezblech als Wind- und Regenschutz
Hoehe ueber 16-25 m, ca. 800 m2
Geruestbekleidung mit Netzen/Planen ca. 800 m2
Fuer die Arbeits- und Sicherheitsgerueste ist eine Belastung von 2 kN/m2 ausreichend.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE232

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Der Verankerungsuntergrund besteht in der Regel aus Ziegel, Bruchstein oder Mischmauerwerk.
Die Verankerung hat mit Kunststoffduebeln jeweils an der hoechst moeglichen Stelle der Geruestlagen zu erfolgen.
Bis zu einer Hoehe von ca. 16,50 m kann das Geruest an der Fassade verankert werden.
Ab einer Hoehe von 16,50 m ueber Gelaende (ab hier beginnt das Mansarddach) ist keine Verankerung mehr moeglich.
Die Standsicherheit wird durch das raeumliche Aussteifungsgeruest (laengenorientierte Standgerueste) hergestellt, Breitenklasse W12.
Die Einruestung hat so zu erfolgen, dass die Geruestbelaege vom Arbeits- und Sicherheitsgeruest sowie die Aussteifungsebenen der Trag- und Aussteifungsgerueste hoehengleich ausgefuehrt werden.
Das Aussteifungsgeruest wird in einigen Bereichen zum Arbeits- und Sicherheitsgeruest ausgebaut.
Vom Auftragnehmer sind eine pruefbare Statik und Ausfuehrungszeichnungen vorzulegen.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2025-05-30

3. Teilnahmebedingungen