Abgabefrist: 05.10.2021 – Stadt Münster, Zentrales Vergabemanagement – 48079 MÜNSTER, KREISFREIE STADT – Kühl- und Lüftungseinrichtungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 183-475554
Erfüllungsort:MÜNSTER, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:48079
Objekt:(ehemalige) Oxford-Kaserne, Halle 13 Roxeler Straße 340 48161 Münster Halle 13 auf dem Gelände der ehemaligen Oxford-Kaserne
Nutscode Erfüllungsort:DEA33 - MÜNSTER, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:21.09.2021
Abgabefrist:05.10.2021
Submission:05.10.2021
Bindefrist:22.10.2021
Projektstart:08.11.2021
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsLieferauftrag
CPV Kategorie:42500000 Kühl- und Lüftungseinrichtungen

Schlagwörter:

Einrichtung | Schule | Kaserne |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Münster, Zentrales Vergabemanagement
Straße:Klemensstraße 10
PLZ:48143
Nutscode :DEA33 - MÜNSTER, KREISFREIE STADT
Ort:Münster
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:8. Etage
Email;vergaben@stadt-muenster.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXTDYYDY67N/documents

Vergabenummer:
2021/S 183-475554

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Beschaffung von 500 mobilen Luftfiltergeräten für Schulen der Stadt Münster

1.2 CPV Code Hauptteil
42514310

1.3 Art des Auftrags
SUPPLIES

1.4 Kurze Beschreibung
Lieferung von 500 Stück mobilen Luftfilteranlagen für den Einsatz in Schulen der Stadt Münster

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
42500000

2.3 Erfüllungsort
(ehemalige) Oxford-Kaserne, Halle 13 Roxeler Straße 340 48161 Münster Halle 13 auf dem Gelände der ehemaligen Oxford-Kaserne
Los Nutscode
DEA33

2.4 Beschreibung der Beschaffung
– Die Geräte müssen mit Filterfunktion arbeiten
– Bei den verwendeten Filtern muss es sich um HEPA-Filter der Klasse H 13 (Abscheidegrad von 99,95 Prozent) oder H 14 (Abscheidegrad von 99,995 Prozent) handeln
– Die Filter müssen Partikel mit einer Größe <1 Müm zurückhalten.
– Der Luftdurchsatz muss in Abhängigkeit von der Raumgröße im Raum einstellbar sein. Die Geräte müssen einen vier- bis sechsfachen Luftdurchsatz des Raumvolumens (? 200m3) pro Stunde gewährleisten. Bei mittlerer Leistung muss ein Volumenstrom von mindestens 800m3/h erzeugt werden können.
– Der Schalldruckpegel muss bei mittlerer Leistung mit den Anforderungen an einen geordneten Unterrichtsbetrieb vereinbar sein. Die Geräte dürfen bei einem Volumenstrom von 800 m3/h den maximalen Schalldruckpegel von 45 dB(A) im Abstand von 1m zum Gerät nicht überschreiten.
– Die Geräte müssen mobil sein und eine Aufstellfläche ? 0,75m2 aufweisen.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2021-11-19

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Einzureichende Unterlagen:
– Berufshaftpflichtversicherung (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): Nachzuweisen: Bestand einer Haftpflichtversicherung (Betriebshaftpflicht und/oder Berufshaftpflicht). (Eigenerklärung zur Eignung liegt bei).
Bieter, deren Angebote/Teilnahmeantrag in die engere Wahl kommt, müssen auf besondere Aufforderung der ausschreibenden Stelle die Eigenerklärung per aktueller Dritterklärung (Versicherungsnachweis einschließlich Angabe der versicherten Risiken und Deckungssumme) innerhalb der gesetzten Frist nach Aufforderung belegen.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Einzureichende Unterlagen:
– Insolvenzverfahren, Liquidation (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): Nachzuweisen: Es liegt keine Insolvenz, keine Liquidation vor. (Eigenerklärung … liegt bei).
– Steuern, Abgaben, Beiträge (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): Nachzuweisen: Die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur Sozialversicherung ist erfüllt.
Bieter, deren Angebote/Teilnahmeantrag in die engere Wahl kommt, müssen auf besondere Aufforderung der ausschreibenden Stelle die Eigenerklärung per aktueller Dritterklärung (Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse (soweit mein Betrieb Beitragspflichtig ist), sowie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes (soweit das Finanzamt derartige Bescheinigungen ausstellt)) innerhalb der gesetzten Frist nach Aufforderung belegen. (Eigenerklärung zur Eignung liegt bei)

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Einzureichende Unterlagen:
– Berufsregister (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen): Nachzuweisen: Eintragung im Berufs- und Handelsregister (o. ä., wie z. B. Partnerschafts-, Vereinsregister) oder Gewerbeanmeldung
Nachweis durch aktuelle Dritterklärung (Berufs- und Handelsregistereintrag, Handwerksrolleneintrag) zusammen mit dem Angebot!
– Referenzen der letzten drei Jahre (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): Anzugeben: Referenzliste von wesentlichen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren erbrachten Leistungen, die mit den zu vergebenden Leistungen vergleichbar sind mit Angaben über Geschäftsjahr, Art der Leistung, Leistungsumfang, Auftragssummen, Adressen mit Ansprechpartner und Telefonnummern. (Eigenerklärungsformular der Stadt Münster liegt bei)

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Vertragsbedingungen gemäß TVgG NRW.
Besondere Vertragsbedingungen zu Vertragsstrafen der Stadt Münster.