Abgabefrist: 20.04.2022 – Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Aachen – 52062 STÄDTEREGION AACHEN – Dienstleistungen von Architekturbüros

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 056-147075
Erfüllungsort:STÄDTEREGION AACHEN
PLZ Erfüllungsort:52062
Objekt:Dr. Leo Löwenstein Kaserne Kornelimünsterweg 27 52076 Aachen, Lützow Kaserne Trierer Straße 12 52078 Aachen, Donnerberg Kaserne Brikengangstraße 140 52249 Eschweiler, Theodor Körner Kaserne Lintertstr. 71 52076 Aachen
Nutscode Erfüllungsort:DEA2D - STÄDTEREGION AACHEN
Veröffentlichung:21.03.2022
Abgabefrist:20.04.2022
Submission:20.04.2022
Bindefrist:
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | 8-Automation | Gebäudeautomation | Entsorgung | Projektmanagement | Beratung | Neubau | Ausbau | Sanierung | Rückbau | im laufenden Betrieb | Verwaltungsgebäude | Kaserne |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Aachen
Straße:Mies-van-der-Rohe-Straße 10
PLZ:52074
Nutscode :DEA2D - STÄDTEREGION AACHEN
Ort:Aachen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Einkauf und Vertragsmanagement
Email;AC.Einkauf@blb.nrw.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.evergabe.blb.nrw.de/Vergabe/notice/CXS7YYXY09Z/documents

Vergabenummer:
2022/S 056-147075

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
BLB AC(BUND)/Aachen/Cluster Medien Aachener Kasernen/Projektsteuerungs- und Projektleitungsleistungen/005-22-00035_CIII

1.2 CPV Code Hauptteil
71300000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Neubau der Medien (elektr. Energie-, Lösch- und Trinkwasser-, Wärmeversorgung, Gebäudeautomation, Schmutz- und Regenwasserentsorgung) für den 4 Aachener-Kasernen.
In den nächsten Jahren ergeben sich vielschichtige Änderungen hinsichtlich Art und Umfang der vorzuhaltenden Gebäudebestände in den Aachener Kasernen. Die laufenden bzw. anstehenden Bau- und Sanierungsmaßnahmen führen dazu, dass eine Neukonzeptionierung der Medien angestrebt wird.
Das Ziel ist, den zukünftigen Betrieb der Aachener Kasernen sicherzustellen und den geänderten Nutzungs- und Leistungsvorgaben, welche aus den Änderungen der Liegenschaftsnutzung resultieren, gerecht zu werden. Eine möglichst frühzeitige Identifizierung und gesamtheitliche Betrachtung erforderlicher Anpassungen/Erneuerung ist dafür unbedingt notwendig. Die vorhandenen liegenschaftsbezogenen Ausbaukonzepte aller 4 Liegenschaften bilden den Rahmen der Maßnahmen.
Neubau der Medien (elektr. Energie-, Lösch- und Trinkwasser-, Wärmeversorgung, Gebäudeautomation, Schmutz- und Regenwasserentsorgung) für den 4 Aachener-Kasernen.
In den nächsten Jahren ergeben sich vielschichtige Änderungen hinsichtlich Art und Umfang der vorzuhaltenden Gebäudebestände in den Aachener Kasernen.
Die laufenden bzw. anstehenden Bau- und Sanierungsmaßnahmen führen dazu, dass eine Neukonzeptionierung der Medien angestrebt wird,
Ziel ist, den zukünftigen Betrieb der Aachener Kasernen sicherzustellen und den geänderten Nutzungs- und Leistungsvorgaben, welche aus den Änderungen der Liegenschaftsnutzung resultieren, gerecht zu werden. Eine möglichst frühzeitige Identifizierung und gesamtheitliche Betrachtung erforderlicher Anpassungen/Erneuerung ist dafür unbedingt notwendig.
Die vorhandenen liegenschaftsbezogenen Ausbaukonzepte aller 4 Liegenschaften bilden den Rahmen der Maßnahmen.
siehe Ausschreibungsunterlagen

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71200000

2.3 Erfüllungsort
Dr. Leo Löwenstein Kaserne Kornelimünsterweg 27 52076 Aachen, Lützow Kaserne Trierer Straße 12 52078 Aachen, Donnerberg Kaserne Brikengangstraße 140 52249 Eschweiler, Theodor Körner Kaserne Lintertstr. 71 52076 Aachen
Los Nutscode
DEA2D

2.4 Beschreibung der Beschaffung
siehe Ausschreibungsunterlagen

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.8 Kriterien
Aufgrund der Komplexität wird Eingegrenzt

2.9 Angaben zu Optionen
Die Leistungsphasen 1 und 2 werden mit Vertragsschluss beauftragt.
Es erfolgt eine stufenweise Beauftragung.
Auf die Beauftragung der weiteren Leistungen besteht kein Rechtsanspruch

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Zugelassen ist, wer nach den Architektengesetzen oder Ingenieurgesetzen der Länder berechtigt ist, die Berufsbezeichnung Architekt oder Beratender Ingenieur/ Ingenieur zu tragen oder nach den EG-Richtlinien, insbesondere der Richtlinien für die gegenseitige Anerkennung der Diplome berechtigt ist, in der Bundesrepublik Deutschland als Architekt oder als Beratender Ingenieur/ Ingenieur tätig zu werden.
Der Bewerber oder der örtliche Partner muss – sofern die Leistungsphase 4 der Objektplanung Gebäude der HOAI beauftragt werden soll – nach § 70 BauO NRW bauvorlageberechtigt sein.
Die verantwortlichen Planer müssen über eine angemessene Berufspraxis – in der Regel mindestens fünf Jahre – verfügen.
Juristische Personen sind als Auftragnehmer zugelassen, wenn sie für die Durchführung der Aufgabe einen entsprechenden Architekten oder Beratenden Ingenieur/ Ingenieur benennen.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Anlage 1. Erklärung zu Interessen und Beteiligungen
Anlage 2. Erklärung zur Zusammenarbeit mit Anderen
Anlage 3. Erklärung, dass keine zwingenden Ausschlusskriterien vorliegen
Anlage 4. Erklärung, dass keine Ausschlusskriterien vorliegen
Anlage 5. Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung
in der geforderten Höhe. Mindestanforderung ist die Erklärung der Versicherungsgesellschaft, dass im Auftragsfall eine Versicherung über die Deckungssummen abgeschlossen wird.
Anlage 6: Erklärung über den Umsatz für die entsprechenden Dienstleistungen in Euro netto in den letzten 3 Geschäftsjahren (Zeitraum siehe Bewerberbogen).

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Bewerberbogen
Anlage 7: Unternehmensreferenzen
Gewertet werden vergleichbare Referenzen, bei denen Leistungen in den letzten fünf Jahren (Zeitraum siehe Wertungsmatrix) erbracht wurden, die durch eine Bescheinigung nachgewiesen sind.
Anlage 8: Angaben zum jährlichen Mittel der Beschäftigten in den letzten 3 Geschäftsjahren (Zeitraum siehe Bewerberbogen).
Anlage 9: Erklärung zur technischen Ausstattung
Anlage 10: Erklärung Nachunternehmer

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Wird der Auftrag einer Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaft erteilt, so ist diese in eine gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter zu überführen.