Bundesstadt Bonn, SGB-367547, Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle Bonn, VEK 02 Feuerlöschtechnik

Artikelnummer: V390289-2021-1 Kategorie:

Beschreibung

Auszug aus der Ausschreibung

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Bundesstadt Bonn, SGB-367547, Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle Bonn, VEK 02 Feuerlöschtechnik

1.2 CPV Code Hauptteil
45343200

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
SGB-367547
Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle Bonn, VEK 02 Feuerlöschtechnik.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
51700000

2.3 Erfüllungsort
Bonn
Los Nutscode
DEA22

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Errichtung einer Ansul-Löschanlage über Kochbereichen in Produktions-und a-la-carte-Küche Bauteil A Z1.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-01-13

2.10 Zusätzliche Angaben
Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
— Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Brutto-Auftragssumme,
— Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v. H. der Brutto-Abrechnungssumme einschließlich erteilter Nachträge.
Rechtsform Bietergemeinschaft:
— Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:
— Nachweis der Eintragung in das Berufsregister (Handwerksrolle, IHK oder vergleichbares Verzeichnis) seines Sitzes oder Wohnsitzes.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:
— eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:
— Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu 5 abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind (Referenzliste),
— Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, unabhängig davon, ob sie seinem Unternehmen angehören oder nicht, und zwar insbesondere derjenigen, die mit der Qualitätskontrolle beauftragt sind, und derjenigen, über die der Unternehmer für die Errichtung des Bauwerks verfügt,
— Beschreibung der technischen Ausrüstung und Maßnahmen des Unternehmens zur Qualitätssicherung und seiner Untersuchungs- und Forschungsmöglichkeiten,
— Angaben über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal,
— eine Erklärung, aus der hervorgeht, über welche Ausstattung, welche Geräte und welche technische Ausrüstung das Unternehmen für die Ausführung des Auftrags verfügt,
— Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

212

Fachplanung-

Studien_Gutachten-