Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 050-129547
Erfüllungsort:
PLZ Erfüllungsort:0
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:
Veröffentlichung:11.03.2022
Abgabefrist:12.04.2022
Submission:12.04.2022
Bindefrist:
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90919200 Büroreinigung

Schlagwörter:

Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Straße:Isaac-Fulda-Allee 18
PLZ:55124
Nutscode :DEB35 - MAINZ, KREISFREIE STADT
Ort:Mainz
Land:0
Kontakt:
Email;vergabestelle@bghm.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=446436

Vergabenummer:
2022/S 050-129547

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Dienstleistungen zu Unterhalts- und Glasreinigungen

1.2 CPV Code Hauptteil
90911200

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Gegenstand der Maßnahme ist die Unterhalts- und Glasreinigung in den Verwaltungsgebäuden oder -räumlichkeiten der Auftraggeberin an deren Standorten in der Bundesrepublik Deutschland.
Die Reinigungsleistungen für alle Standorte der Auftraggeberin werden in 42 Losen ausgeschrieben. Davon entfallen 22 auf die Unterhaltsreinigung sowie 20 auf die Glasreinigung.
Für die Reinigungsdienstleistungen dieser Ausschreibung sollen für die jeweiligen Auftragsvergaben entsprechende Verträge geschlossen werden.
Diese einzelnen Verträge haben eine Laufzeit von 2 Jahren (Vertragsjahre), sie verlängern sich automatisch um jeweils ein weiteres Vertragsjahr bis zur maximalen Laufzeit von vier Vertragsjahren, wenn sie nicht von einer Vertragspartei mit einer Frist von sechs Monaten zum Ende des jeweiligen Vertragsjahres gekündigt wird. Nach Ablauf des vierten Vertragsjahres enden die Verträge, ohne dass es einer Kündigung bedarf.
Das voraussichtliche Auftragsvolumen beträgt unter Normalbedingungen für alle 42 Lose insgesamt ca. 4.518.000 EUR netto.
Hiervon entfallen ca. 4.222.000,00 EUR netto auf die Unterhaltsreinigung und ca. 296.000 EUR netto auf die Glasreinigung.
Die Kosten für eine optionale Pandemieleistung für ein Jahr für die Lose 1-22 betragen insgesamt ca. 1.580.000 EUR.
Als Vertragsbeginn ist der 01.06.2022 vorgesehen.
Abweichend gilt für die Lose 15, hier nur Gebäudeteil E, und Los 16 sowie Los 35, Gebäudeteil E, und Los 36, dass die Leistungserbringung erst mit Bezug (voraussichtlich der 01.09.2022) des neuen Gebäudes zu beginnen. Hierüber erhält der Auftragnehmer rechtzeitige Mitteilung.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 4518000.00

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode

2.4 Beschreibung der Beschaffung

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

modelcars24
modelcars24