Abgabefrist: 14.07.2022 – Studentenwerk München – Anstalt des öffentlichen Rechts – 80331 MÜNCHEN, KREISFREIE STADT – Installation von elektrischen Kabeln

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 114-320154
Erfüllungsort:MÜNCHEN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:80331
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE212 - MÜNCHEN, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:15.06.2022
Abgabefrist:14.07.2022
Submission:14.07.2022
Bindefrist:11.09.2022
Projektstart:17.10.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45311100 Installation von elektrischen Kabeln

Schlagwörter:

Sonnenschutz | Hauptverteilung | Brandschutz | Fermmeldeleitungen |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Studentenwerk München - Anstalt des öffentlichen Rechts
Straße:Leopoldstraße 15
PLZ:80802
Nutscode :DE212 - MÜNCHEN, KREISFREIE STADT
Ort:München
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;vergabestelle@stwm.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/229970

Vergabenummer:
2022/S 114-320154

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Elektroarbeiten

1.2 CPV Code Hauptteil
45311000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
– Wandlermessanlagen und Gebäudehauptverteilungen
– ca. 220 Stk. ELT-Unterverteilungen
– Überspannungsschutz, Erdung und Potentialausgleich
– ca. 50.000 m Installationsleitungen
– ca. 20.000 m Fernmeldeleitungsnetz
– Installationsrohre, -Dosen
– Kabelträger und Leitungsführungskanäle
– ca. 4.200 Stk. Schalt- und Steckgeräte
– ca. 1.450 Stk. Innenleuchten
– ca. 150 Stk. Sicherheits-/ Rettungszeichenleuchten
– ca. 360 Stk. Daten-Doppelanschlussdosen
– Klingelanlage mit Türsprechstellen und ca. 240 Stk. Innenstationen
– ca. 300 Stk. batteriebetriebene Rauchwarnmelder DIN 14676
– RWA-Steuerzentralen
– Sonnenschutzsteuerung
– Verkabelung Haustechnik, MSR-Technik
– Stemmarbeiten, Bohrungen
– Vorbeugender Brandschutz
– Technische Außenanlagen
– Äußere Blitzschutzanlage DIN 18 384

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45311100

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE212

2.4 Beschreibung der Beschaffung
– Wandlermessanlagen und Gebäudehauptverteilungen
– ca. 220 Stk. ELT-Unterverteilungen
– Überspannungsschutz, Erdung und Potentialausgleich
– ca. 50.000 m Installationsleitungen
– ca. 20.000 m Fernmeldeleitungsnetz
– Installationsrohre, -Dosen
– Kabelträger und Leitungsführungskanäle
– ca. 4.200 Stk. Schalt- und Steckgeräte
– ca. 1.450 Stk. Innenleuchten
– ca. 150 Stk. Sicherheits-/ Rettungszeichenleuchten
– ca. 360 Stk. Daten-Doppelanschlussdosen
– Klingelanlage mit Türsprechstellen und ca. 240 Stk. Innenstationen
– ca. 300 Stk. batteriebetriebene Rauchwarnmelder DIN 14676
– RWA-Steuerzentralen
– Sonnenschutzsteuerung
– Verkabelung Haustechnik, MSR-Technik
– Stemmarbeiten, Bohrungen
– Vorbeugender Brandschutz
– Technische Außenanlagen
– Äußere Blitzschutzanlage DIN 18 384

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-06-28

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Eigenerklärung über die Eintragung in das Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes des Bieters mittels des mit den Vergabeunterlagen abrufbaren Formblatts 124 EU (Eigenerklärung zur Eignung – EU). Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die Erklärung mittels des mit den Vergabeunterlagen abrufbaren Formblatts 124 EU (Eigenerklärung zur Eignung – EU) auch für diese anderen Unternehmen vorzulegen.
Die Eignung für die zu vergebende Leistung kann auch durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachgewiesen werden. https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=229970

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Eigenerklärung über den Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren.
Soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei Gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen mittels des mit den Vergabeunterlagen abrufbaren Formblatts 124 EU (Eigenerklärung zur Eignung – EU). Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die Erklärung mittels des mit den Vergabeunterlagen abrufbaren Formblatts 124 EU (Eigenerklärung zur Eignung – EU) auch für diese anderen Unternehmen vorzulegen.
Die Eignung für die zu vergebende Leistung kann auch durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachgewiesen werden.
https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=229970

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Angaben zu Arbeitskräften: Eigenerklärung, dass die für die Ausführung der Leistungen erforderlichen Arbeitskräfte zur Verfügung stehen mittels des mit den Vergabeunterlagen abrufbaren Formblatts124EU(Eigenerklärung zur Eignung-EU). Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die Erklärung unter mittels des mit den Vergabeunterlagen abrufbaren Formblatts124EU(Eigenerklärung zur Eignung-EU) auch für diese anderen Unternehmen vorzulegen.
Die Eignung für die zu vergebende Leistung kann auch durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachgewiesen werden.
— Referenzen mittels des mit den Vergabeunterlagen (zusammen mit dem Formblatts 124 EU) abrufbaren Formblatt 444 (Referenzbescheinigung). Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die Erklärung unter mittels des mit den Vergabeunterlagen abrufbaren Formblatts 444 auch für diese anderen Unternehmen vorzulegen.
Die Eignung für die zu vergebende Leistung kann auch durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachgewiesen werden.
https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=229970