Abgabefrist: 31.05.2022 – Stadt Viersen – 41334 VIERSEN – Installation von Lüftungsanlagen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 086-231618
Erfüllungsort:VIERSEN
PLZ Erfüllungsort:41334
Objekt:Paul-Weyers-Schule, Pastoratstraße 2, 41751 Viersen-Boisheim
Nutscode Erfüllungsort:DEA1E - VIERSEN
Veröffentlichung:03.05.2022
Abgabefrist:31.05.2022
Submission:31.05.2022
Bindefrist:17.08.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45331210 Installation von Lüftungsanlagen

Schlagwörter:

3-Lufttechnische Anlagen | Brandschutzklappen | Lüftungsanlage | Brandschutz | Sanierung | Schule | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Viersen
Straße:Rathausmarkt 1
PLZ:41747
Nutscode :DEA1E - VIERSEN
Ort:Viersen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;vergabestelle@viersen.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/S-VIERSEN-2022-0053

Vergabenummer:
2022/S 086-231618

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Energetische Sanierung Paul-Weyers-Schule in Boisheim – Raumlufttechnische Anlagen

1.2 CPV Code Hauptteil
45331210

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
.Im Rahmen der energetischen Sanierung an der Paul-Weyers-Schule, sollen das Haupt- und das Nebengebäude (OGS) mit Raumlufttechnische Anlagen ausgestattet werden.
Hauptgebäude:
Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG: 1 Stück
Summe Luftvolumenstrom: 12.000m³/h
Kanalmassen ca.: 700 m²
Wickelfalzrohr Ø100-250 ca.: 450 m
Luftauslässe ca.: 100 Stück
Brandschutzklappen: 8 Stück
Volumenstromregler: 42 Stück
Nebengebäude:
Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG: 1 Stück
Summe Luftvolumenstrom: 2.300m³/h
Kanalmassen ca.: 165 m²
Wickelfalzrohr Ø100-250 ca.: 80 m
Luftauslässe ca.: 24 Stück
Volumenstromregler: 8 Stück
WC-Kern Nebengebäude:
Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG: 1 Stück
Summe Luftvolumenstrom: 600m³/h
Kanalmassen ca.: 15 m²
Wickelfalzrohr Ø100-250 ca.: 55 m
Luftauslässe ca.: 14 Stück

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Paul-Weyers-Schule, Pastoratstraße 2, 41751 Viersen-Boisheim
Los Nutscode
DEA1E

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Im Rahmen der energetischen Sanierung an der Paul-Weyers-Schule, sollen das Haupt- und das Nebengebäude (OGS) mit Raumlufttechnische Anlagen ausgestattet werden.
Hauptgebäude:
Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG: 1 Stück
Summe Luftvolumenstrom: 12.000m³/h
Kanalmassen ca.: 700 m²
Wickelfalzrohr Ø100-250 ca.: 450 m
Luftauslässe ca.: 100 Stück
Brandschutzklappen: 8 Stück
Volumenstromregler: 42 Stück
Nebengebäude:
Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG: 1 Stück
Summe Luftvolumenstrom: 2.300m³/h
Kanalmassen ca.: 165 m²
Wickelfalzrohr Ø100-250 ca.: 80 m
Luftauslässe ca.: 24 Stück
Volumenstromregler: 8 Stück
WC-Kern Nebengebäude:
Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG: 1 Stück
Summe Luftvolumenstrom: 600m³/h
Kanalmassen ca.: 15 m²
Wickelfalzrohr Ø100-250 ca.: 55 m
Luftauslässe ca.: 14 Stück

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben
Die Eigenerklärung zu restriktiven Maßnahmen ist zwingend auszufüllen und zu unterschreiben.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
s. Eigenerklärung zur Eignung
– Bestätigung /Bescheinigung Eintragung Berufsregister /
Handelsregister/Handwerksrolle ihres Sitzes oder Wohnsitzes
– Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
s. Eigenerklärung zur Eignung und Besondere
Vertragsbedingungen
– Umsatz des Unternehmens in den letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen
betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind
– Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen
zur gesetzlichen Sozialversicherung
– Nachweis Betriebs-/Berusfhaftpflichversicherung (gef.
Deckungssummen gem. Besondere Vertragsbedingungen)

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
s. Eigenerklärung zur Eignung
– drei Referenzen aus den letzten fünf Jahren mit mindestens
folgenden Angaben benennen: Ansprechpartner; Art der
ausgeführten Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum
– Angaben zu Arbeitskräften (Zahl der in den letzten drei
Jahren jahresdurchschnittlich Beschäftigten)

modelcars24
modelcars24