Abgabefrist: 28.11.2022 – ANregiomed – Klinikum Ansbach – 91522 ANSBACH, KREISFREIE STADT – Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Grünanlagen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 207-589624
Erfüllungsort:ANSBACH, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:91522
Objekt:Ansbach
Nutscode Erfüllungsort:DE251 - ANSBACH, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:26.10.2022
Abgabefrist:28.11.2022
Submission:28.11.2022
Bindefrist:27.01.2023
Projektstart:06.02.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen

Schlagwörter:

Baustelleneinrichtung | Stahlkonstruktion | Kernbohrungen | Tiefbauarbeiten | Container | Massiv | Neubau | Sanierung | Rückbau | Krankenhaus | Rohrleitungen | Stromleitungen | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:ANregiomed - Klinikum Ansbach
Straße:Escherichstr. 1
PLZ:91522
Nutscode :DE251 - ANSBACH, KREISFREIE STADT
Ort:Ansbach
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:DLZ Bau & Technik
Email;bau@anregiomed.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=255986

Vergabenummer:
2022/S 207-589624

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Erneuerung 20 kV Netz und Neubau Rechenzentrum 3, Tiefbau

1.2 CPV Code Hauptteil
45221250

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Neubau eines 20 kV Netzes einschl. Übergabestation sowie eines Rechenzentrums in Containerbauweise innerhalb der bestehenden
Freianlagen des Klinikums.
Erschließung der techn. Anlagen über ELT-Kabeltrassen zur Stromversorgung und Telekommunikation.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45221250

2.3 Erfüllungsort
Ansbach
Los Nutscode
DE251

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Baumaßnahme ist parallel zum regulären Klinikbetrieb auszuführen und gliedert sich in zwei Leistungsbereiche.
Erneuerung 20 kV Netz:
ca. 450 m Kabelgraben B=ca. 1.00 m in befestigten Flächen herstellen, Leerrohrtrassen 6xDN110 u. 2x DN50 einschl. Erdkabel verlegen,
Wiederherstellung befestigten Flächen
ca. 5 St. Kabelzugschächte setzen, Gebäudeeinführungen herstellen
Stahlplattenüberfahrten u. Provisorien herstellen, Versorgungsleitungen sichern
ca. 150 m² Vegetationstechnische Bodenarbeiten, Pflanz- u. Rasenflächen, Fertigstellungspflege
Neubau Rechenzentrum 3:
Das Baufeld des Rechenzentrums 3 umfasst eine Fläche von ca. 300 m² im direkten Bereich von Bestandsgebäuden.
Zusätzlich sind ca. 200 m Kabeltrasse zur technischen Erschließung des Rechenzentrums in bestehenden Verkehrs- und Parkplatzflächen des
Klinikums herzustellen.
ca. 300 m² Baufeldfreimachung mit Abbruch befestigter Flächen, Gartenwasserleitung und Oberflurhydrant
Rückbau Technische Einbauten z.B. Einhausungen, Außenbeleuchtung.
ca. 200 m Kabelgraben B=ca. 60 cm in befestigten Flächen herstellen, Leerrohrtrasse DN50 für Provider verlegen, Wiederherstellung
befestigten Flächen
ca. 14 St. Gebäudeeinführungen und Kernbohrungen herstellen, Durchdurch in Mauerwerk herstellen
ca. 20 m Betonkanal mit Leerrohrtrasse 12x DN110 einschl. ELT-Kabeln verlegen
ca. 15 m³ Betonfundament für Gebäudecontainer
ca. 30 m Verlegung Gartenwasserleitung und TW-Oberflurhydrant
ca. 400 m² Befestigte Flächen einschl. Randeinfassungen herstellen
ca. 150 m² Vegetationstechnische Bodenarbeiten, Pflanz- u. Rasenflächen, Fertigstellungspflege
Technische Einbauten z.B. TW-Oberflurhydrant, Einfriedung einschl. Toranlage, Verkehrszeichen

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-05-31

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung den Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen
Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss
des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen anzugeben.
Falls das Angebot in die engere Wahl kommt, hat der Bieter auf Anforderung der Vergabestelle eine Bestätigung eines vereidigten
Wirtschaftsprüfers/Steuerberaters oder entsprechende testierte Jahresabschlüsse oder entsprechend testierte Gewinn- und Verlustrechnungen
vorzulegen.

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Gefordert Kautionen und Sicherheiten:
Für die Vertragserfüllung i. H. v. 5 v. H. d.Brutto-Auftragssumme (o. Nachträge),
Sicherheit für Mängelansprüche i. H. v. 3 v. H. der Brutto-Abrechnungssumme.