Vergabe: 21.02.2022 – Stadt Nürnberg – Servicebetrieb Öffentlicher Raum – 91126 Schwabach – Brücke

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 046-118575
Erfüllungsort:NÜRNBERG, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:90402
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE254 - NÜRNBERG, KREISFREIE STADT
Auftragsvergabe:21.02.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Arbeiten
CPV Kategorie:V-44212100 Brücke
Anzahl Angebote:9
Auftragswert:9483454.8 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Hafen | Gewässer | Neubau | Rückbau |
Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Nürnberg - Servicebetrieb Öffentlicher Raum
Straße:Sulzbacher Str. 2-6
PLZ:90489
Nutscode:DE254 - NUERNBERG, KRFR.ST.
Ort:Nürnberg
Land:DE
Kontakt:Porst, Charlotte
Email:charlotte.porst@stadt.nuernberg.de
Telefon:+49 91123110195

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer: Eiffage Infra-Süd GmbH
Straße:
PLZ:91126
Nutscode:DE255 - SCHWABACH, KREISFREIE STADT
Ort:Schwabach
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Errichtung Behelfsbrücken – Achse Hafenstraße

1.2 CPV Code Hauptteil
45221119

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Vorgezogene Errichtung der Behelfsbrücken mit Unterbauten für den Ersatzneubau Brücken über den Main-Donau-Kanal (1.416) und die Südwesttangente (BW 1.417)

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Errichtung Behelfsbrücken – Achse Hafenstraße

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
44212100

2.3 Erfüllungsort
Nürnberg
Los Nutscode
DE254

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die vorliegende Ausschreibung umfasst den Bau, die Vorhaltung, den Betrieb, die Unterhaltung
und den Rückbau zweier Behelfsbrücken über den Main-Donau-Kanal und über die
SWT, einschließlich der Unterbauten sowie der Durchführung von statischen Probebelastungen
an zu fertigenden Probepfählen.
Die Brücken sind Teil der Behelfsumfahrung für die Hafenstraße und den Finkenbrunn im
Süden von Nürnberg, die im Rahmen der Ersatzneubauplanung der Brücke über den Main-
Donau-Kanal und der Brücke über die Südwesttangente im Zuge der Hafenstraße/ des Finkenbrunns
erforderlich wird. Die Behelfsumfahrung umfasst zwei Fahrspuren in Richtung
Innenstadt. Der Verkehr stadtauswärts sowie der Geh- und Radverkehr verlaufen während
der Bauzeit über die Bestandsbrücken sowie die Ersatzneubauten der Brücken.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen