Abgabefrist: 30.05.2022 – Wasser- und Abwasserverband Saale-Unstrut-Finne (WAV SUF) – 06628 BURGENLANDKREIS – Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 087-236729
Erfüllungsort:BURGENLANDKREIS
PLZ Erfüllungsort:06628
Objekt:Karsdorf
Nutscode Erfüllungsort:DEE08 - BURGENLANDKREIS
Veröffentlichung:04.05.2022
Abgabefrist:30.05.2022
Submission:30.05.2022
Bindefrist:28.10.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Generalplanung | Landschaftspflegerischer Begleitplan | Tragwerksplanung | Technische Ausrüstung | 1-Grundlagenermittlung | Anbau | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Wasser- und Abwasserverband Saale-Unstrut-Finne (WAV SUF)
Straße:Gewerbegebiet Kiesgrube 2
PLZ:06632
Nutscode :DEE08 - BURGENLANDKREIS
Ort:Freyburg (Unstrut)
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;langguth@wenzel-drehmann-pem.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-18075119ec3-f01de964e6c199f

Vergabenummer:
2022/S 087-236729

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Erweiterung der Kläranlage Karsdorf – Generalplanerleistungen §§ 43, 51 und 55 HOAI sowie untergeordnet §§ 26 und 34 HOAI

1.2 CPV Code Hauptteil
71300000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Gegenstand der Ausschreibung sind Generalplanerleistungen im Leistungsbereich §§ 43, 51 und 55 HOAI sowie untergeordnet §§ 26 und 34 HOAI für das Vorhaben Erweiterung der Kläranlage Karsdorf

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Karsdorf
Los Nutscode
DEE08

2.4 Beschreibung der Beschaffung

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Der Auftraggeber behält sich vor, weitere sonstige Leistungen und/oder Stufen einzeln oder im Ganzen optional zu übertragen. Auf die Beauftragung der weiteren Leistungen besteht kein Rechtsanspruch. Der Auftrag kann z. B. verlängert werden durch Beauftragung im Falle einer Insolvenz einer ausführenden Firma und im Falle eines Schadensereignisses.

Die angegebene Laufzeit in Monaten bezieht sich auf die 1. Stufe der Beauftragung (Erstellung der abgeschlossenen Leistungsphase 3 und anteilig LPH 4 genehmigungsfähige Planung).
Der Auftraggeber behält sich vor, optional die Leistungsphasen 5 bis 9 nach §§ 43 und 55 HOAI einschließlich untergeordneter Leistungen und 5 bis 6 nach § 51 HOAI zu beauftragen. Ein Anspruch auf die Beauftragung der optionalen Leistungsphasen besteht nicht.
Der Auftraggeber behält sich das Recht vor, die Beauftragung der Generalplanerleistungen einzeln oder zeitlich gestaffelt vorzunehmen. Die Beauftragung der oben genannten sowie weiteren Leistungen im Sinne Pkt. II.2.4 (weitere Maßnahmen) besteht als Option ohne Anspruch darauf. Ein Anspruch auf die Beauftragung der optionalen Leistungsphasen besteht nicht.
Anzahl Kandidaten: 3

2.8 Kriterien
Erfüllung der Teilnahmevoraussetzungen gemäß Punkt III.1.1 und III.2.2
Gewichtung der Kriterien gemäß Punkt III.1.2 und III.1.3: zusammen 100 % Gewichtung, davon anteilig gemäß der angegebenen Kriteriengewichtung und Wertungsschwellen.
Erfüllen Bewerber alle veröffentlichten Auswahlkriterien derart, dass eine objektive Abgrenzung der einzuladenden Teilnehmergruppe nicht möglich ist, dann behält sich die Vergabestelle das Recht vor, die Auswahl unter den betreffenden Bewerbern in Anwendung von § 75 (6) VgV durch Los vorzunehmen.

2.9 Angaben zu Optionen
Die Vergabe der Generalplanerleistungen erfolgt stufenweise für Leistungen im Bereich §§ 34 (untergeordnet), 43, 51 und 55 HOAI für die LPH 1 bis 9 bzw. § 26 HOAI (untergeordnet) für die LPH 1 bis 4, sowie § 51 HOAI für die LPH 1 bis 6.
Geplante 1. Stufe der Beauftragung:
– § 43 HOAI LPH 1 bis 4,
– § 51 HOAI LPH 1 bis 4,
– § 55 HOAI LPH 1 bis 4,
– § 26 HOAI LPH 1 bis 4 (untergeordnet),
– § 34 HOAI LPH 1 bis 4 (untergeordnet).
Geplante 2. Stufe der Beauftragung:
– § 43 HOAI LPH 5 bis 9,
– § 51 HOAI LPH 5 bis 9,
– § 55 HOAI LPH 5 und 6.
– § 34 HOAI LPH 5 bis 9 (untergeordnet).
Die stufenweise Beauftragung weiterer Projektstufen erfolgt in Abhängigkeit der Bestätigung des Planungsergebnisses der Entwurfsplanung und soweit die Finanzmittel verfügbar sind. Ein Anspruch auf die Beauftragung der optionalen Leistungsphasen besteht nicht.
Der Auftraggeber behält sich das Recht vor, die Planungsaufgabe und den Planungsumfang in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit von Finanzmitteln durch die Vergabestelle jederzeit räumlich, baulich oder zeitlich modifiziert (vergrößern/verkleinern) und um weitere Maßnahmen zu ergänzen.
Der Auftraggeber behält sich vor, in Anwendung von § 132 (2), (3) GWB den nach diesem Verfahren beauftragten Bieter, ggf. weitere/ ergänzende Leistungen, die im Zusammenhang mit dem in Pkt. II.1.4/ II.2.4/ II.2.7. beschriebenen Vorhaben stehen, zu übertragen.
Die Beauftragung weiterer Leistungen besteht als Option ohne Anspruch darauf.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
siehe ergänzende verbindliche Inhalte zum Bekanntmachungstext unter:
https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-18075119ec3-f01de964e6c199f

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
siehe ergänzende verbindliche Inhalte zum Bekanntmachungstext unter:
https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-18075119ec3-f01de964e6c199f

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
siehe ergänzende verbindliche Inhalte zum Bekanntmachungstext unter:
https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-18075119ec3-f01de964e6c199f

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
siehe ergänzende verbindliche Inhalte zum Bekanntmachungstext unter:
https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-18075119ec3-f01de964e6c199f

modelcars24
modelcars24