Vergabe: 25.10.2021 – Staatliches Bauamt Freising – 85221 Karlsfeld – Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 218-574754
Erfüllungsort:FREISING
PLZ Erfüllungsort:84072
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE21B - FREISING
Auftragsvergabe:25.10.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Anzahl Angebote:3
Auftragswert:261961.06 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Institut | Verwaltungsgebäude | Gebäude + Innenräume | 1-Grundlagenermittlung | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 4-Genehmigungsplanung | Neubau |
Auftraggeber
Auftraggeber:Staatliches Bauamt Freising
Straße:Am Staudengarten 2a
PLZ:85354
Nutscode:DE21B - FREISING
Ort:Freising
Land:DE
Kontakt:
Email:vergabe@stbafs.bayern.de
Telefon:+49 8161932-3304

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:dr. heinekamp Labor- und Institutsplanung GmbH
Straße:
PLZ:85221
Nutscode:DE217 - DACHAU
Ort:Karlsfeld
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Fachplanung TA – Labortechnische Anlagen

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Am Standort Weihenstephan soll für die Technische Universität München ein Forschungszentrum für integrierte Infektionsprävention (ZIP) errichtet werden. Der Neubau mit einer Nutzfläche NUF (R) 1 – 6 von 2.465 m2 umfasst neben Laborbereichen der Kategorien S2 (900 m2) und L3 (72 m2) auch Büro- und Kommunikationsflächen sowie die dafür notwendigen Nebenräume, Technik- und Verkehrsflächen.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 267226.89

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Freising
Los Nutscode
DE21B

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Am Standort Weihenstephan soll für die Technische Universität München ein Forschungszentrum für integrierte Infektionsprävention (ZIP) errichtet werden. Der Neubau mit einer Nutzfläche NUF (R) 1 – 6 von 2.465 m2 umfasst neben Laborbereichen der Kategorien S2 (900 m2) und L3 (72 m2) auch Büro- und Kommunikationsflächen sowie die dafür notwendigen Nebenräume, Technik- und Verkehrsflächen.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Beschreibung der Optionen:
Stufenweise Beauftragung:
— Stufe 1: Leistungsphasen 1-2,
— Stufe 2: Leistungsphasen 3-4,
— Stufe 3: Leistungsphasen 5,
— Stufe 4: Leistungsphasen 6-7,
— Stufe 5: Leistungsphasen 8

3. Teilnahmebedingungen