Abgabefrist: 26.04.2022 – Stadt Wilhelmshaven, FB 30 Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle – 30159 NIEDERSACHSEN – Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 056-147033
Erfüllungsort:NIEDERSACHSEN
PLZ Erfüllungsort:30159
Objekt:Wilhelmshaven
Nutscode Erfüllungsort:DE9 - NIEDERSACHSEN
Veröffentlichung:21.03.2022
Abgabefrist:26.04.2022
Submission:26.04.2022
Bindefrist:30.09.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Einrichtung | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | 8-Objektüberwachung | 1-Grundlagenermittlung | 2-VorplanungSchule | Verwaltungsgebäude | Justiz |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Wilhelmshaven, FB 30 Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle
Straße:Rathausplatz 1
PLZ:26382
Nutscode :DE9 - NIEDERSACHSEN
Ort:Wilhelmshaven
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;zentrale.vergabestelle@wilhelmshaven.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.subreport.de/E62921588

Vergabenummer:
2022/S 056-147033

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Fortführung und Lückenschluss der Radverkehrsroute 150 in Wilhelmshaven – Objektplanung Ingenieurbauwerke (Brücke)

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Mit den geplanten Maßnahmen soll die Kirchreihe als zentrale und komfortable Radverkehrsachse fortgeführt werden. Durch die Einrichtung von Fahrradstraßen und den Bau komplett neuer Radwege sowie einer Brücke wird ein Lückenschluss hergestellt und zahlreiche Wohngebiete, Schulen, ein Nahversorgungszentrum und ein Gewerbegebiet miteinander verbunden. Durch die Anbindung des Landkreises Friesland stärkt die Radverkehrsroute zudem den interkommunalen Berufs- und Freizeitradverkehr.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Wilhelmshaven
Los Nutscode
DE9

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Gegenstand dieser Ausschreibung sind Ingenieurleistungen (Objektplanung) der Leistungsphasen (LPH) 2, 3 und 5 bis 8 nach § 43 HOAI 2021 (Ingenieurbauwerke – Brücke).
Es sollen zunächst nur die LPH 2 und 3 (1. Stufe), zu einem späteren Zeitpunkt die LPH 5 bis LPH 8 (2. Stufe) gemäß den beiliegenden HOAI-Musterverträgen beauftragt werden (Stufenverträge). Die LPH 1, 4 und 9 werden von der Stadt Wilhelmshaven erbracht.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.8 Kriterien
1) Teilnahmeantrag – Ausschluss-/Mindestkriterien: Durchschnittlicher Mindest-Jahresumsatz von 500.000,00 €; Abgeschlossene Berufshaftpflichtversicherung oder eine Bestätigung einer Berufshaftpflichtversicherung darüber, dass der Bieter im Auftragsfall entsprechend versichert wird; Nachweis von drei Referenzen; Nachweis der Qualifikation; Bewertungs-Kriterien: Jahresumsatz als Durchschnittswert aus den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren; Referenzleistungen.
2) Angebotsphase – Bewertungs-Kriterien: Besetzung Projektteam (15 %); Berufserfahrung Projektleiter (15 %); Termintreue bei Referenzen (15 %); Einhaltung von Baukosten bei Referenzen (15 %); Preis (40 %).
Details zur Bewertung der Kriterien sind in den Verdingungsunterlagen aufgeführt.

2.9 Angaben zu Optionen
Es sollen zunächst nur die Leistungsphasen (LPH) 2 und 3 (1. Stufe), zu einem späteren Zeitpunkt die LPH 5 bis 8 (2. Stufe) gemäß dem beiliegenden HOAI-Mustervertrag beauftragt werden (Stufenvertrag). Die LPH 1, 4 und 9 werden von der Stadt Wilhelmshaven erbracht.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Zur Teilnahme berechtigt sind: Ingenieure, Ingenieurbüros, die jeweils die Anforderungen an die Berufszulassung erfüllen, die an natürliche und juristische Personen, die gemäß Rechtsvorschrift ihres Heimatstaates zur Führung der Berufsbezeichnung Ingenieur berechtigen. Ist in dem Herkunftsland die Berufsbezeichnung Ingenieur gesetzlich nicht geregelt, so erfüllt die fachliche Voraussetzung, wer über ein Diplom, Master oder sonstigen Befähigungsnachweis verfügt, dessen Anerkennung nach der Richtlinie 2001/19/EG und der Richtlinie 2005/36/EG gewährleistet ist. Juristische Personen, sofern deren satzungsmäßiger Geschäftszweck auf einschlägige Planungsleistungen ausgerichtet ist und ein/e bevollmächtigter/e Vertreter/in und der/die Verfasser/in der Planungsleistungen, die an natürliche Personen gestellte Anforderungen erfüllt. Ein entsprechender Nachweis zur Qualifikation ist mit dem Teilnahmeantrag einzureichen.