Abgabefrist: 22.11.2022 – Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Rechtsamt – 40210 DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT – Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 207-591705
Erfüllungsort:DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:40210
Objekt:Dienststellen der Landeshauptstadt Düsseldorf verteilt über das gesamte Stadtgebiet
Nutscode Erfüllungsort:DEA11 - DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:26.10.2022
Abgabefrist:22.11.2022
Submission:22.11.2022
Bindefrist:15.02.2023
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90000000 Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste

Schlagwörter:

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Rechtsamt
Straße:Willi-Becker-Allee 10
PLZ:40227
Nutscode :DEA11 - DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
Ort:Düsseldorf
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;lea.knollmann@duesseldorf.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.duesseldorf.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-183fa791bb8-31f855000e280420

Vergabenummer:
2022/S 207-591705

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Gebäudeunterhaltsreinigung ab 01.03.2023

1.2 CPV Code Hauptteil
90000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Gebäudeunterhaltsreinigung

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Gliederungsebene

Losnr.: 2
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90000000

2.3 Erfüllungsort
Dienststellen der Landeshauptstadt Düsseldorf verteilt über das gesamte Stadtgebiet
Los Nutscode
DEA11

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Los 2

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
1. Nachweis der Eintragung in das einschlägige Handelsregister durch Vorlage eines Auszugs dieses Registers oder einer gleichwertigen Bescheinigung ggf. des Herkunftslandes, die den aktuellen Stand der Eintragung wiedergibt.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
2. Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung (nicht älter als ein Jahr) in folgender Höhe:
a) für Personenschäden 1.500.000 EUR und
b) für Sach- und Vermögensschäden (sonstige Schäden) 200.000 EUR.
Zusätzliche Anforderung zu Haftpflichtversicherung:
Speziell für die Gebäudereinigung muss die Versicherung auch über 200.000 € für die Abdeckung des Schlüsselrisikos und 100.000 € für Bearbeitungs-/Tätigkeitsschäden verfügen.
3. Erklärung über den Gesamtumsatz für die letzten drei Geschäftsjahre.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
4. Nachweis von zwei Referenzen über vergleichbare Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren in Form einer Liste.
Diese Liste muss mindestens die folgenden Punkte enthalten:
– Angabe des Auftragswerts;
– Liefer- bzw. Erbringungszeitpunkts/Dauer der Leistungserbringung;
– Umfang und Art des Liefer- bzw. Dienstleistungsauftrages;
– Angabe des öffentlichen oder privaten Empfängers.
5. Erklärung über die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Unternehmens und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten drei Jahren.

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Eignungsnachweise/Referenzen sind dem Angebot gemäß den Vergabeunterlagen beizufügen.