Abgabefrist: 18.10.2021 – Diakonisches Werk der Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirke Bad Windsheim, Markt Einersheim, Neustadt/Aisch und Uffenheim e.V. – 90616 NEUSTADT A D AISCH-BAD WINDS – Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 183-476426
Erfüllungsort:NEUSTADT A D AISCH-BAD WINDS
PLZ Erfüllungsort:90616
Objekt:Neustadt a. d. Aisch
Nutscode Erfüllungsort:DE25A - NEUSTADT A. D. AISCH-BAD WINDSHEIM
Veröffentlichung:21.09.2021
Abgabefrist:18.10.2021
Submission:18.10.2021
Bindefrist:
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Einrichtung | 4-Genehmigungsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | 8-Objektüberwachung | 9-Betreuung und Doku | Neubau | Sanierung | Schule | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Diakonisches Werk der Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirke Bad Windsheim, Markt Einersheim, Neustadt/Aisch und Uffenheim e.V.
Straße:Kirchplatz 5
PLZ:91413
Nutscode :DE25A - NEUSTADT A. D. AISCH-BAD WINDSHEIM
Ort:Neustadt an der Aisch
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Herr Matthias Jung
Email;jung.matthias@dw-nea.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av14dc9c-eu

Vergabenummer:
2021/S 183-476426

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Generalsanierung Arche-Noah-Schule – Gebäudeplanung

1.2 CPV Code Hauptteil
71200000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Die Arche-Noah-Schule besteht aus zwei Baukörpern unterschiedlicher Baujahre. Die ursprüngliche Pastorius-Grundschule (BT1) wurde 1984 unter Trägerschaft der Diakonie Neustadt/ Aisch zur privaten Schule für Sprachbehinderte SVE umgebaut und um den Bereich der heutige heilpädagogische Tagesstätte mit integrativem Hort erweitert (BT2).
Das gesamte Gebäude ist als Split-Level konzipiert. Dabei liegt die SVE (BT2) ein halbes Geschoß tiefer als die Klassenräume (BT1).
Der Bauherr beabsichtigt das bestehende Schulgebäude zu sanieren. Es ist vorgesehen, das Gebäude energetisch sowie technisch auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen.
Es ist beabsichtigt, das Bauvorhaben in 2 Bauabschnitte aufzuteilen. Hierbei ist die Schnittstelle zwischen Klassenzimmern/Lehrerzimmer (BT1) und SVE/Verwaltung (BT2) vorgesehen. Der erste Bauabschnitt soll angrenzend an die Technikzentrale (Pastorius-Schule)

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 240000.00

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000

2.3 Erfüllungsort
Neustadt a. d. Aisch
Los Nutscode
DE25A

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Für das Projekt Generalsanierung der Arche-Noah-Schule werden Grundleistungen nach HOAI im Bereich der Objektplanung (Gebäudeplanung, gem. HOAI 2021, Teil 3, Abschnitt 1, §§ 33-37) benötigt.
Es werden Leistungen der Leistungsphasen 4 bis 9 vergeben. inkl. besonderer Leistung.
Die Leistungen werden stufenweise beauftragt:
• Stufe 1: Leistungsphasen 4 – 5, inkl. der o.g. besonderen Leistungen
• Stufe 2: Leistungsphasen 6 – 7
• Stufe 3: Leistungsphasen 8 – 9, inkl. der o.g. besonderen Leistungen
Der Auftraggeber wird mit Zuschlagerteilung zunächst nur die Grundleistungen der Leistungsphase
4 und 5 beauftragen. Der AG behält sich vor, die Übertragung der weiteren Leistungsstufen zu beschränken. Der AG ist in seiner Entscheidung über eine Weiterbeauftragung frei; ein Anspruch auf Übertragung weiterer Leistungen besteht nicht.
In Laufzeit des Vertrags unter II.2.7 ist die Lph. 9 mit 4 Jahren berücksichtigt.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.6 Geschätzter Wert
EUR>240000.00

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Objektplanung (Gebäudeplanung, gem. HOAI 2021, Teil 3, Abschnitt 1, §§ 33-37) benötigt.
Es werden Leistungen der Leistungsphasen 4 bis 9 vergeben. inkl. besonderer Leistung.
Die Leistungen werden stufenweise beauftragt:
• Stufe 1: Leistungsphasen 4 – 5, inkl. der o.g. besonderen Leistungen
• Stufe 2: Leistungsphasen 6 – 7
• Stufe 3: Leistungsphasen 8 – 9, inkl. der o.g. besonderen Leistungen
Der Auftraggeber wird mit Zuschlagerteilung zunächst nur die Grundleistungen der Leistungsphase
4 und 5 beauftragen. Der AG behält sich vor, die Übertragung der weiteren Leistungsstufen zu beschränken. Der AG ist in seiner Entscheidung über eine Weiterbeauftragung frei; ein Anspruch auf Übertragung weiterer Leistungen besteht nicht.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Siehe III.2.1

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Eignungskriterium: Vollständige Angaben zum Unternehmen des Bewerbers
Nachweis: Eigenerklärung oder EEE, ggf. auf gesondertes Verlangen:
— Auszug aus dem Handels- oder Berufsregister (soweit eingetragen).
2. Eignungskriterium: Bestehen oder Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung Nachweis: Eigenerklärung, EEE, Präqualifikation, ggf. auf gesondertes Verlangen: — Kopie der Versicherungspolice,
— Erklärung des Versicherers (nicht des Maklers).
3. Eignungskriterium: Gesamtumsatz in den letzten 3 Geschäftsjahren (2018/2019/2020)
Nachweis: Eigenerklärung, EEE, Präqualifikation, ggf. auf gesondertes Verlangen:
— testierte Bilanzen oder Bilanzauszügen (soweit Veröffentlichungspflicht),
— testierte Gewinn-/Verlustrechnung,
— Bestätigung eines vereidigten Wirtschaftsprüfers oder Steuerberaters.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
1.Eignungskriterium: Referenz 1 des Bewerbers (Unternehmens), Objektplanung (Gebäude), Planungsleistungen für Neubau einer Bildungseinrichtung, Leistungsphasen 5-7; Nachweis Eigenerklärung.
2.Eignungskriterium: Referenz 2 des Bewerbers (Unternehmens), Objektplanung (Gebäude), Planungsleistungen für den Neubau einer Bildungseinrichtung, Leistungsphase 8; Nachweis Eigenerklärung.
3.Eignungskriterium: Referenz 3 des Bewerbers (Unternehmens), Objektplanung (Gebäude), Planungsleistungen für die Sanierung eines Gebäudes im Bereich Hochbau, Leistungsphasen 5-7; Nachweis Eigenerklärung.
4. Eignungskriterium: Referenz 4 des Bewerbers (Unternehmens), Objektplanung (Gebäude), Planungsleistungen für die Sanierung eines Gebäudes im Bereich Hochbau, Leistungsphase 8; Nachweis Eigenerklärung.