Abgabefrist: 23.11.2022 – Universitätsklinikum Jena – 07743 JENA, KREISFREIE STADT – Planungsleistungen im Bauwesen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 207-591531
Erfüllungsort:JENA, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:07743
Objekt:Universitätsklinikum Jena Am Klinikum 1 07747 Jena Lage des Grundstücks: 07743 Jena, Bachstraße 18 - Gebäude 3231
Nutscode Erfüllungsort:DEG03 - JENA, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:26.10.2022
Abgabefrist:23.11.2022
Submission:23.11.2022
Bindefrist:
Projektstart:13.02.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71320000 Planungsleistungen im Bauwesen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Generalplanung | Technische Ausrüstung | ServerBrandschutz | Anbau | Renovierung | Sanierung | Institut | Verwaltungsgebäude | Krankenhaus |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Universitätsklinikum Jena
Straße:Kastanienstraße 1
PLZ:07747
Nutscode :DEG03 - JENA, KREISFREIE STADT
Ort:Jena
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Stabsstelle Vergabe
Email;vergabestelle@med.uni-jena.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YYA6504/documents

Vergabenummer:
2022/S 207-591531

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
GP Etablierung Psychosomatik im Bachstraßenareal

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Generalplanungsleistungen für Etablierung Psychosomatik im Bachstraßenareal

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71320000

2.3 Erfüllungsort
Universitätsklinikum Jena Am Klinikum 1 07747 Jena Lage des Grundstücks: 07743 Jena, Bachstraße 18 – Gebäude 3231
Los Nutscode
DEG03

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Das Universitätsklinikum Jena (UKJ) beabsichtigt die Verlagerung des Arbeitsbereiches Psychosomatik vom Standort Landgrafen an den Standort Bachstraße durchzuführen.
In diesem Zuge soll neben einer Kapazitätserweiterung die Chance einer Neustrukturierung der Räumlichkeiten und Arbeitsabläufe genutzt werden.
Ziel der Planung und Umsetzung ist die Neustrukturierung der Räumlichkeiten im 1. und 2.OG und gleichzeitig die Renovierung der anderen Ebenen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einbau neuer Nasszellen in allen Patientenzimmern. Bei der Gestaltung der beiden Ebenen im 1. und 2.OG wird großer Wert auf einen Wohngemeinschaftscharakter gelegt. Darüber hinaus sind bauliche Auflagen aus dem vorliegenden, aktuellen Brandschutzkonzept umzusetzen.
Im Zusammenhang der Überarbeitung und Schaffung neuer Räumlichkeiten muss die vorhandene TGA bewertet, umgeplant, nachgerüstet und neu installiert werden.
Die Erneuerung der Technikzentralen im KG (AV, SV, IT, FMT, BMA, RLT, GLT, KW-/ WW- Versorgung, Löschwasserversorgung) ist als Teilleistung A im Zusammenhang mit Teil B zu planen und getrennt auszuweisen.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.8 Kriterien
Leistungsfähigkeit / Fachkunde / Referenzen gemäß Bewerbungsbogen Teil B

2.9 Angaben zu Optionen
Beauftragung Stufen 2 und 3

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen
2. Anzahl der in den letzten drei Jahren jahresdurchschnittlich Beschäftigten

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Liste der wesentlichen analogen Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, mit Bezeichnung und Umfang der Leistung sowie Leistungszeitraum und Ansprechpartner (mit Kontaktdaten)

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Berufliche Qualifikation nach § 75 VgV (1, 2 und 3) Architekt / Ingenieur – bei juristischen Personen die berufliche Qualifikation des für die Durchführung der Aufgabe Verantwortlichen.
Nachweis Bauvorlageberechtigung