Abgabefrist: 15.03.2022 – Markt Isen – 84405 ERDING – Fassadenarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 030-073119
Erfüllungsort:ERDING
PLZ Erfüllungsort:84405
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE21A - ERDING
Veröffentlichung:11.02.2022
Abgabefrist:15.03.2022
Submission:15.03.2022
Bindefrist:15.04.2022
Projektstart:11.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45443000 Fassadenarbeiten

Schlagwörter:

Holzbau | Keller | Stahlbeton | Elemente | Treppe | Putz | Mineralwolle | Wärmedämmverbundsystem | Massiv | Satteldach | Neubau | Anbau | Sanierung | Schule |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Markt Isen
Straße:Münchner Str. 12
PLZ:84424
Nutscode :DE21A - ERDING
Ort:Isen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Bauamt
Email;bauamt@isen.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av17b3e8-eu

Vergabenummer:
2022/S 030-073119

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Grund- Mittelschule Isen, Generalsanierung und Erweiterung; Wärmedämmverbundsystem Bauabschnitt 1, Neubau

1.2 CPV Code Hauptteil
45210000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Der Neubau Nordtrakt ist nicht unterkellert und im Erdgeschoss als Massivbau (Stahlbeton) geplant. In den beiden Obergeschossen beschränkt sich der Massivbau auf das Treppenhaus im Osten und den Westteil des Neubaus. Der entstehende Zwischenraum in E+1 und E+2 wird mit vorgefertigten Holzrahmenbauelementen aufgefüllt. Die Dachkonstruktion, als flachgeneigtes Satteldach mit Blechdeckung konstruiert, erstreckt sich über Massiv- und Holzbau. Das Dach selbst wird, getrennt im First, in zwei Bauabschnitten aufgestellt. Die Fassade mit den großen Fenstern wird mit WDVS verkleidet und verputzt.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 145000.00

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45443000

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE21A

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Wärmedämmverbundsystem, bestehend aus Mineralwolle 160 mm, an der Fassade befestigt, Armierungs- und Oberputz, Anstrich. Auf 354 m² ist der Untergrund eine Betonwand, auf ca. 293 m² Faserzementplatten, ca. 93 m² sind Sockel. Der Anstrich erfolgt mit einer Sol – Silikatfarbe.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.6 Geschätzter Wert
EUR>145000.00

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-09-30

2.10 Zusätzliche Angaben
Öffnung der Angebot elektronisch, Information der Bieter über die Vergabeplattform

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder anderer Nachweis zur Erlaubnis der Berufsausübung.

modelcars24
modelcars24