Abgabefrist: 13.08.2021 – Uniper Hydrogen GmbH – 40210 DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT – Planungsleistungen im Bauwesen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 136-363296
Erfüllungsort:DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:40210
Objekt:In den Vergabeunterlagen aufgeführt.
Nutscode Erfüllungsort:DEA11 - DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:16.07.2021
Abgabefrist:13.08.2021
Submission:13.08.2021
Bindefrist:31.10.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71320000 Planungsleistungen im Bauwesen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Uniper Hydrogen GmbH
Straße:Holzstraße 6
PLZ:40221
Nutscode :DEA11 - DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
Ort:Düsseldorf
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:ELECTRICITY
Email;sidney.kuhrau@uniper.energy
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/20e3c1e8-d97c-42bb-b11f-558d1b79385d

Vergabenummer:
2021/S 136-363296

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Ingenieurleistungen für Bauwerke und Anlagen des Ammoniak Tanklagers

1.2 CPV Code Hauptteil
71320000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Der Auftraggeber beabsichtigt, alle Bieter, welche die Eignungskriterien erfüllt haben, zu einem Aufklärungsgespräch einzuladen, in welchem diesen die Gelegenheit eingeräumt wird, ihr Angebot in der Gesamtheit insbesondere auch im Hinblick auf die bekannt gemachten Zuschlagskriterien zu erläutern. Dem Auftraggeber ist es hierbei gestattet, Fragen zur Ange-botsaufklärung zu stellen. Der Auftraggeber behält sich vor, auf das Führen der zuvor beschriebenen Aufklärungsgespräche gegenüber sämtlichen Bietern zu verzichten. Dennoch ist es ihm gestattet, bei Unklarheiten zu konkreten Angebotsdetails, Aufklärung zu betreiben.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71320000

2.3 Erfüllungsort
In den Vergabeunterlagen aufgeführt.
Los Nutscode
DEA11

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Einzelheiten des Auftrags können der beigefügten Leistungsverzeichnisses, vorläufiger Dokumentenliste und Verfahrensfließbild entnommen werden:
— H2W-UTG-ENG-RFP-0001–Leistungsverzeichnis Ammoniak Tanklager,
— H2W-UTG-ENG-LST-0001–Vorläufige Dokumentenliste für das NH3-Tanklager,
— H2W-UTG-ESP-PFD-0001_Verfahrensfließbild.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Mit der Ausführung der vertraglich geschuldeten Leistungen ist unverzüglich nach Zuschlagserteilung zu beginnen. Die Gesamtfertigstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen ohne Optionen hat innerhalb von 12 Wochen nach Ausführungsbeginn zu erfolgen.
Soweit von Optionen zusätzliche Leistungen erbracht werden, verlängert sich die Ausführungsfrist entsprechend der Festlegung hierzu im Nachtrag.

2.10 Zusätzliche Angaben

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister