Abgabefrist: 19.04.2022 – Staatliches Hochbauamt Ulm – 89040 ULM, STADTKREIS – Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 056-147124
Erfüllungsort:ULM, STADTKREIS
PLZ Erfüllungsort:89040
Objekt:Ulm, Oberer Eselsberg 40, Bundeswehrkrankenhaus
Nutscode Erfüllungsort:DE144 - ULM, STADTKREIS
Veröffentlichung:21.03.2022
Abgabefrist:19.04.2022
Submission:19.04.2022
Bindefrist:
Projektstart:13.06.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | 4-Starkstromanlagen | Keller | Dokumentation | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | besondere Leistungen | Neubau | Sanierung | Verwaltungsgebäude | Krankenhaus |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Staatliches Hochbauamt Ulm
Straße:Grüner Hof 2
PLZ:89073
Nutscode :DE144 - ULM, STADTKREIS
Ort:Ulm
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;poststelle.hbaul@vbv.bwl.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.landbw.de/NetServer/PublicationControllerServlet?function=Detail&TWOID=54321-Tender-17ec448638f-3273f9ee4bed85c9

Vergabenummer:
2022/S 056-147124

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Ingenieurleistungen nach Teil 4 Abschnitt 2 HOAI (ELT)

1.2 CPV Code Hauptteil
71300000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Ulm, Oberer Eselsberg 40, Bundeswehrkrankenhaus, Neubau Psychiatrie, Ingenieurleistungen nach Teil 4 Abschnitt 2 HOAI (Anlagengruppen: Starkstromanlagen, Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen) für die Leistungsphasen 2, 3, 5, 6, 7 und 8. Zusätzlich fallen besondere Leistungen an. Bewerbungen für Teilleistungen sind nicht möglich.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 300237.50

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Ulm, Oberer Eselsberg 40, Bundeswehrkrankenhaus
Los Nutscode
DE144

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Im Zuge der Sanierung und Neugliederung des Bundeswehrkrankenhauses Ulm wird die Psychiatrische Abteilung ausgegliedert und als eigenständiges Gebäude in direktem Bezug zum Krankenhaus neu errichtet. Unter Berücksichtigung städtebaulicher und infrastruktureller Aspekte wurde ein Vorentwurf erstellt. Im weiteren Verlauf der Planung soll das zu beauftragende Ingenieurbüro für Elektrotechnik auf Grundlage des genehmigten Vorentwurfes in Abstimmung mit allen Planungsbeteiligten zunächst eine Entwurfsplanung erstellen.
Die Beauftragung erfolgt stufenweise.
Nach Genehmigung der Entwurfsplanung ist beabsichtigt, das Ingenieurbüro mit den Leistungsphasen 5-8 weiter zu beauftragen.
Der Auftraggeber beabsichtigt die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) für das Projekt anzuwenden.
Das dreigeschossige Gebäude ist unterkellert und hat einen kompakten, polygonalen Baukörper mit einer Höhe von ca. 12,50 m, ca. 2.000 m² Nutzungsfläche und ca. 4.900 m² BGF. Die Gesamtbaukosten KG 200 – 600 betragen insgesamt rund 15.574.000 € brutto.
Baubeginn: 12/2023
Fertigstellung: 12/2026.
Dieses Verfahren wird unter der Vergabenummer 22-21066 durchgeführt. (Bei Rückfragen bitte angeben).
Die Arbeitsmittel Dokumentation Pläne und Daten sind zu beachten. Sie stehen unterfolgendem Link zur Verfügung: https://www.vbv-bw.de/service/planungshilfen

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.6 Geschätzter Wert
EUR>300237.50

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2026-12-31

2.8 Kriterien
Entsprechend der in den Teilnahmebedingungen unter Ziffer III.1.3) aufgeführten Kriterien der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit.

2.9 Angaben zu Optionen
Die Leistungen werden stufenweise beauftragt.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Name der Bewerberin oder des Bewerbers sowie Name und berufliche Qualifikation der vorgesehenen Projektleiterin oder des vorgesehenen Projektleiters.
Im Falle einer Arbeitsgemeinschaft Angabe des bevollmächtigten Vertreters.
Erklärung, ob und auf welche Art wirtschaftliche Verknüpfungen mit anderen Unternehmen bestehen.
Erklärung, ob Ausschlussgründe nach § 123 oder § 124 GWB vorliegen.
Hinweis:
Maßnahmen der Bewerberin oder des Bewerbers zur Selbstreinigung nach § 125 GWB sind als gesonderte Erklärung mit der Bewerbung einzureichen.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Erklärung, dass eine Berufshaftpflichtversicherung mit den gemäß Bewerbungsformblatt geforderten Deckungssummen vorliegt beziehungsweise vor Vertragsschluss besteht.
Die Maximierung der Ersatzleistung pro Versicherungsjahr beträgt mindestens das Zweifache der Deckungssumme.

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Gemäß §20a Infektionsschutzgesetz (IfSG) in der aktuellen Fassung ist beim Betreten der Liegenschaft Bundeswehrkrankenhaus Ulm durch Mitarbeiter des AN dem AG ein Nachweis über eine abgeschlossene Impfung gegen COVID-19, ein Genesenennachweis, oder ein ärztliches Attest vorzulegen.