Kampfmittelerkundung Hast SE BE-Schild

Artikelnummer: V557147-2021-1 Kategorie:

Beschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Kampfmittelerkundung Hast SE BE-Schild

1.2 CPV Code Hauptteil
90523100

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Kampfmittelerkundung nach Kampfmittel VO für die Netzerweiterung U-Bahn-Neubau in Hamburg

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Kampfmittelsondierung U5 Ost BE Schild + Hast. Sengelmannstraße

2.3 Erfüllungsort
Hamburger Hochbahn AG Steinstraße 20 20095 Hamburg
Los Nutscode
DE600

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Vergabe von Dienstleistungen für Kampfmittelerkundung nach Kampfmittel VO im Zuge eines Verhandlungsverfahrens. Die qualifizierten Bieter werden jeweils zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert. Im Zuge der Netzerweiterung wird es erforderlich, Kampfmittelverdachtsflächen nach dem Stand der Technik und der Kampfmittel VO zu erkunden. Es sind Flächen im Gleisbereich bzw. Umfeld, Flächen mit teilweise Baumbestand sowie Verkehrsflächen zu bearbeiten. Die Erkundung wird sowohl oberflächennah als auch durch Tiefbohrungen ausgeführt. Hier geht es um die Erbringung von Leistungen wie: – tlw. Vorbereitung der Erkundungsflächen, – tlw. Volumenberäumung der Erkundungsflächen, – oberflächennahe Erkundung auf Sprengmittelreste, – Erkundung mittels Tiefenbohrungen im Gleisbereich und Bahnböschungen, – Erkundungsbohrungen in tlw. beräumten Wald- und unbefestigten Nebenflächen mit Sukzession sowie Verkehrsflächen, – Nebenarbeiten, Verkehrssicherung und erforderliche Formalitäten.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

212

Baustelleneinrichtung-

sonstige_Leistungen-

Objekt–

284_Massnahme-

, ,