Abgabefrist: 19.05.2022 – GP Papenburg Hochbau GmbH – 08056 ZWICKAU – Aufzüge, Schrägaufzüge, Hebezeuge, Rolltreppen und Rollsteige

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 086-231582
Erfüllungsort:ZWICKAU
PLZ Erfüllungsort:08056
Objekt:Zwickau, DE
Nutscode Erfüllungsort:DED45 - ZWICKAU
Veröffentlichung:03.05.2022
Abgabefrist:19.05.2022
Submission:19.05.2022
Bindefrist:17.06.2022
Projektstart:22.05.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:42416100 Aufzüge

Schlagwörter:

6-Förderanlagen | Treppe | Aufzug | Rolltreppe | Neubau | Sanierung | barrierefrei | Fördermittel | Kauf |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:GP Papenburg Hochbau GmbH
Straße:Berliner Straße 239
PLZ:06112
Nutscode :DEE02 - HALLE (SAALE), KREISFREIE STADT
Ort:Halle (Saale)
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;info@gp-hochbau.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.evergabe.de/unterlagen/2565866/zustellweg-auswaehlen

Vergabenummer:
2022/S 086-231582

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Kaufhaus Schocken, Zwickau Los 7, Aufzüge

1.2 CPV Code Hauptteil
45000000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Für den neuen Gebäudekomplex des ehem. Schocken Kaufhauses wird eine Umnutzung der vorhandenen Flächen und der Erhalt des äußeren Erscheinungsbildes angestrebt. Einen Akzent wird der viergeschossige Neubau Hauptstraße 11 setzen. Das Gebäude Marienplatz 4 wird entkernt und durch eine neue Rohbaukontruktion ersetzt. Die Fassade wird fachgerecht kartiert, abgebaut und weitgehend im Bestand wieder aufgebaut.
Für die Gebäude der Hauptstraße 3 bis 9 sowie Marienplatz 6/8 ist eine denkmalgerechte Sanierung vorgesehen.
Bei den Gebäuden Hauptstraße 7/9 und Marienplatz 6/8 ist ein großzügiger Innenhof ab dem 1.OG geplant.
Für die Gebäude Hauptstraße 3 und 5 sollen im Inneren die alten Strukturen erhalten bleiben und barrierefrei an das Nachbargebäude Hauptstraße 7 angeschlossen werden. Mit Zugang vom Mariengäßchen schließt sich ein Treppenhaus des Bauhaus-Architekten Bernhard Sturtzkopf an, welches erhalten und denkmalgerecht saniert werden soll.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
42416000

2.3 Erfüllungsort
Zwickau, DE
Los Nutscode
DED45

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Anzahl der Personenaufzüge: 3 Stk.
Anzahl der Lastenaufzüge 1 Stk.
Plattformlift: 1,12m x 1,48m, 2 Haltestellen, Förderhöhe 50cm, Tragfähigkeit 400kg

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-03-23

3. Teilnahmebedingungen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Siehe geforderte Mindeststandards

modelcars24
modelcars24