Klärschlammverwertung

Artikelnummer: V592207-2021-1 Kategorie:

Beschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Klärschlammverwertung

1.2 CPV Code Hauptteil
90513900

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Die Stadt Bad Kissingen betreibt zur Reinigung der städtischen Abwässer eine Kläranlage im Lindes in Bad Kissingen. Hieraus fallen jährlich rund 1.600 t Klärschlamm an.
Die Stadt Bad Kissingen beabsichtigt nun den angefallenen Klärschlamm für drei Jahre (2022, 2023, 2024) thermisch zu entsorgen bzw. zu verwerten.
Es wird geplant, wöchentlich ca. 30-40 t (ca. 5-6 Container) zu verwerten.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE265

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Stadt Bad Kissingen betreibt zur Reinigung der städtischen Abwässer eine Kläranlage im Lindes in Bad Kissingen. Hieraus fallen jährlich rund 1.600 t Klärschlamm an.
Die Stadt Bad Kissingen beabsichtigt nun den angefallenen Klärschlamm für drei Jahre (2022, 2023, 2024) thermisch zu entsorgen bzw. zu verwerten.
Es wird geplant, wöchentlich ca. 30-40 t (ca. 5-6 Container) zu verwerten.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

212

Baustelleneinrichtung-

Objektplanung-

284_Massnahme-

286_Bauweise-