Vergabe: 08.03.2022 – Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Köln – 50321 Brühl – Anstricharbeiten

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 050-126678
Erfüllungsort:BONN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:53111
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEA22 - BONN, KREISFREIE STADT
Auftragsvergabe:08.03.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Arbeiten
CPV Kategorie:V-45442100 Anstricharbeiten
Anzahl Angebote:9
Auftragswert:333359.04 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Putz | Malerarbeiten | Umbau | Sanierung |
Auftraggeber
Auftraggeber:Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Köln
Straße:Domstr. 55-73
PLZ:50668
Nutscode:DEA23 - KOELN, KRFR.ST.
Ort:Köln
Land:DE
Kontakt:Einkauf und Vertragsmanagement
Email:BLBVergabe@blb.nrw.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Höveler GmbH Malerwerkstätten
Straße:Renault-Nissan-Str. 52
PLZ:50321
Nutscode:DEA27 - RHEIN-ERFT-KREIS
Ort:Brühl
Kontakt:
Email:info@hoeveler-malerwerkstatt.de
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Landesvertretung NRW Köln , Umbau IPC

1.2 CPV Code Hauptteil
45442100

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Malerarbeiten

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Auftragsvergabe Höveler GmbH Malerwerkstätten

2.3 Erfüllungsort
Landesvertretung NRW Dahlmann Str.2 53113 Bonn
Los Nutscode
DEA22

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Es handelt sich um eine Baumaßnahme in Rahmen des Umbaus und der Sanierung des ehemaligen Gebäudes der Landesvertretung NRW für den Einzug des International Paralympic Committes (IPC).
Die Baumaßnahme beinhaltet folgenden Hauptpositionen:
01.02.0190 Anstrich bestehender Innenputzflächen Wände Zwischenanstrich der grundierten Flächen mit Silikat-Innenfarbe. 2900 m2
01.02.0220 Anstrich auf Wandflächen 7700 m2
01.02.0350 Fototapete Digitaldruck 240 m2
02.01.0020 Ausgleichsspachtelung 2K-Epoxi 1550 m2
02.01.0030 Anstrich Estrich bzw. Betonflächen 1550 m2

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen