Vergabe: 05.08.2021 – Stadt Bad Segeberg – 17168 Stäbelow – Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 156-411041
Erfüllungsort:SEGEBERG
PLZ Erfüllungsort:22844
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEF0D - SEGEBERG
Auftragsvergabe:05.08.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Arbeiten
CPV Kategorie:V-45421100 Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör
Anzahl Angebote:5
Auftragswert:369748.79 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Tischlerarbeiten | Elemente |
Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Bad Segeberg
Straße:Lübecker Str. 9
PLZ:23795
Nutscode:DEF0D - SEGEBERG
Ort:Bad Segeberg
Land:DE
Kontakt:
Email:vergaben-vob-sh@gmsh.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Metallbau-Kettner GmbH
Straße:
PLZ:17168
Nutscode:DE80K - LANDKREIS ROSTOCK
Ort:Stäbelow
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
LB026 Fenster und Aussentüren / Pfosten-Riegel Fassade, 32100172OV

1.2 CPV Code Hauptteil
45262670

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Fenster und Aussentüren / Pfosten-Riegel Fassade

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 420192.40

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
LB026 Fenster und Aussentüren / Pfosten-Riegel Fassade, 32100172OV

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45421100

2.3 Erfüllungsort
23795 Bad Segeberg
Los Nutscode
DEF0D

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Fenster und Aussentüren / Pfosten-Riegel Fassade

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen