Abgabefrist: 17.03.2022 – Lippeverband – 44575 RECKLINGHAUSEN – Maschinentechnische Installationsarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 247-651851
Erfüllungsort:RECKLINGHAUSEN
PLZ Erfüllungsort:44575
Objekt:Kläranlage Marl-West
Nutscode Erfüllungsort:DEA36 - RECKLINGHAUSEN
Veröffentlichung:21.12.2021
Abgabefrist:17.03.2022
Submission:17.03.2022
Bindefrist:22.04.2022
Projektstart:05.09.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45351000 Maschinentechnische Installationsarbeiten

Schlagwörter:

Keller | Sanierung |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Lippeverband
Straße:Kronprinzenstraße 24
PLZ:45128
Nutscode :DEA13 - ESSEN, KREISFREIE STADT
Ort:Essen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;khalife.hussein@eglv.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/109433

Vergabenummer:
2021/S 247-651851

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Lieferung und Montage zur Teilerneuerung der Maschinentechnik

1.2 CPV Code Hauptteil
45351000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Lieferung und Montage zur Teilerneuerung der Maschinentechnik

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 17500000

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Kläranlage Marl-West
Los Nutscode
DEA36

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Lieferung und Montage zur Teilerneuerung der Maschinentechnik der Kläranlage
• Ausrüstung des bauseits neu erstellten Vorklärpumpenkellers, inkl. Trübwasserdosierung,
• Erneuerung der Ausrüstung im Denitrifikationsbecken,
• Ausrüstung des bauseits neu erstellten Überschussschlammschieberschachts inkl. Gestellung eines Überschussschlammprovisoriums
• Ausrüstung des bauseits neu errichteten Zentratspeichers,
• Ausrüstung des bauseits neu errichteten Zentratpumpwerks,
• Erneuerung der Ausrüstung der drei Schlammsilos,
• Errichtung einer Betriebswasseranlage,
• Errichtung einer Kohlenstoffdosierstation inkl. 30m3 Lagertank und
• Erneuerung der Gasfackelanlage

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.6 Geschätzter Wert
EUR>878000

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2025-01-31

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
a) aktueller Handelsregisterauszug, für ausländische Bieter sind die entsprechenden Nachweisen aus dem Herkunftsland einzureichen. (Formblatt 124)
b) Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung von Steuern und Sozialversicherung (Formblatt 124)