Abgabefrist: 31.05.2022 – Stadt Biesenthal vertreten durch das Amt Biesenthal-Barnim – 16225 BARNIM – Holz

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 085-228740
Erfüllungsort:BARNIM
PLZ Erfüllungsort:16225
Objekt:Sporthalle Biesenthal Schützenstraße 44a / 45 16359 Biesenthal
Nutscode Erfüllungsort:DE405 - BARNIM
Veröffentlichung:02.05.2022
Abgabefrist:31.05.2022
Submission:31.05.2022
Bindefrist:08.07.2022
Projektstart:04.07.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45261200 Dachdeck- und Dachanstricharbeiten

Schlagwörter:

Tiefbauarbeiten | Dokumentation | Neubau | Fördermittel | Kita | Sporthalle |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Biesenthal vertreten durch das Amt Biesenthal-Barnim
Straße:Berliner Straße 1
PLZ:16359
Nutscode :DE405 - BARNIM
Ort:Biesenthal
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Vergabemanagement
Email;vergabe@amt-biesenthal-barnim.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YHJRQN2/documents

Vergabenummer:
2022/S 085-228740

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Los-04 – Dachdecker für die Baumaßnahme Neubau Dreifachsporthalle in Biesenthal

1.2 CPV Code Hauptteil
45212225

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
* Das Amt Biesenthal-Barnim plant die Ausschreibung der Bauleistungen für den
=== NEUBAU EINER DREIFACHSPORTHALLE ===
als freistehendes Bauwerk für die Schaffung von neuen, zeitgemäßen Sport- und Trainingsmöglichkeiten auf dem Grundstück zwischen Kita und Alter Sporthalle in 16359 Biesenthal
* Die Bauarbeiten sollen direkt nach Auftragserteilung beginnen. Ziel ist Baubeginn 04.07.2022. Ziel ist die Baufertigstellung der Gesamtbaumaßnahme im Februar 2023.
* Die Bauleistungen erfolgen Losweise.
* Es liegt ein zweckgebundener Zuwendungsbescheid für Fördermittel des Bundes und des Landkreises Barnim vor.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000

2.3 Erfüllungsort
Sporthalle Biesenthal Schützenstraße 44a / 45 16359 Biesenthal
Los Nutscode
DE405

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Los-04 – Dachdecker für die Baumaßnahme Neubau einer Dreifachsporthalle in Biesenthal

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-10-28

2.10 Zusätzliche Angaben
* Es liegt ein zweckgebundener Zuwendungsbescheid für Fördermittel des Bundes und des Landkreises Barnim vor.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
PRÄQUALIFZIERTE UNTERNEHMEN
führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. Präqualifikationsverzeichnis) und ggf. ergänzt durch geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise.
***
NICHT PRÄQUALIFIZIERTE UNTERNEHMEN
haben als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Angebot vorzulegen:
*Entweder die ausgefüllte Eigenerklärung zur Eignung (VHB 124 liegt den Vergabeunterlagen bei), ggf. ergänzt durch geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise
*Oder eine Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)
***
Bei Einsatz von anderen Unternehmen bzw. Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben ggf. ergänzt durch geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise. Sind die anderen Unternehmen bzw. Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden ggf. ergänzt durch geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise.
***
Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Unternehmens in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der benannten anderen Unternehmen bzw. Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung bzw. in der EEE genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Alle vorzulegenden Bescheinigungen müssen aktuell/gültig bzw. nicht älter als 12 Monate sein. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
wie zuvor, siehe III.1.1) Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
***
Folgende auftragsspezifische Einzelnachweise bzgl. der Eignung sind von allen Bietern mit dem Angebot vorzulegen:
*Nachweis über eine gültige Betriebshaftpflichtversicherung
*Gewerbezentralregisterauszug nach § 150 GewO
*Vereinbarung der Mindestanforderungen nach dem BbgVergG (siehe Formulare 5.3, 5.4)

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
wie zuvor, siehe III.1.1) Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Wesentliche Zahlungsbedingungen
* Alle Rechnungen sind kumulativ zu stellen
* Den Rechnungen sind prüffähige Aufmaße beizulegen
* Schlußdokumentation incl. Fachunternehmererklärung, Herstellerbescheinigungen/Datenblätter, Verwendbarkeitsnachweise, Abnahmeprotokolle

modelcars24
modelcars24