Abgabefrist: 24.05.2022 – LVR-Dezernat Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Umwelt, Energie, Bauen für Menschen GmbH – 40210 NORDRHEIN-WESTFALEN – Bau von Museen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 084-223055
Erfüllungsort:NORDRHEIN-WESTFALEN
PLZ Erfüllungsort:40210
Objekt:Oberhausen
Nutscode Erfüllungsort:DEA - NORDRHEIN-WESTFALEN
Veröffentlichung:29.04.2022
Abgabefrist:24.05.2022
Submission:24.05.2022
Bindefrist:30.06.2022
Projektstart:11.07.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45212313 Bau von Museen

Schlagwörter:

Installationswände | Trockenbau | Vorsatzschale | Tiefbauarbeiten | Rollgerüst | Umbau | Ausbau | Sanierung | Gewässer | Theater/Museum

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:LVR-Dezernat Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Umwelt, Energie, Bauen für Menschen GmbH
Straße:Kennedy-Ufer 2
PLZ:50679
Nutscode :DEA - NORDRHEIN-WESTFALEN
Ort:Köln
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;ZV.Z24.Vergabestelle@lvr.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.lvr.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17d04f6c3c8-2ca5bb09819acc18

Vergabenummer:
2022/S 084-223055

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
LVR-Industriemuseum Oberhausen – Vision 2020, Trockenbauarbeiten

1.2 CPV Code Hauptteil
45212313

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Trockenbauarbeiten

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Oberhausen
Los Nutscode
DEA

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Im Rahmen von Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an denkmalgeschützten Gebäuden der ehemaligen Zinkgießerei Altenberg in Oberhausen wurden bauseits die bestehenden Einbauten abgebrochen und die Walzhalle nahezu vollständig entkernt und die Schadstoffe entfrachtet. Die Leistungen dieses Gewerks betreffen hauptsächlich den Innenausbau der sanitären Anlagen und Nebenräume des Museums, die sich in den 2- geschossigen Bereichen des Gebäudes befinden. Hier werden Wände, Vorsatzschalen und Abhangdecken für Installationen eingebaut. Ein weiterer Teil sind Ausbauten wie Akustik-Abhangdecken und Installationswände in Veranstaltungsräumen, die bis unter das Dach der Walzhalle gehen und eine Abhangdecke im vorgebauten Windfang der Halle. Alle Vorsatzschalen werden Raumhoch ausgeführt. Aufgrund der Raumhöhe muss mit einem Rollgerüst gearbeitet werden.
Größe der Walzhalle: Bruttogeschossfläche rd. 6.000 qm, Höhe innen: bis rd. 11m
teilweise zweigeschossige Einbauten
Exemplarische Positionen:
01.01.001 Herstellen Trockenbauwand, D=100 470 qm
01.01.021 Türöffnung herstellen 01.01.001 15 Stück
B=0,75m; H=2,135m; WD=10cm
01.04.001 Installationsvorsatzschale 240 qm
d=125-275mm, h bis 6m 2xGKBi
01.04.013 Schattenfuge Ausbilden 70 m
03.05.021 Durchbruch in TRB-Wand 49 Stück
30/30cm-50/50cm

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-10-27

2.10 Zusätzliche Angaben
Bieter und deren Bevollmächtigte (Die Vollmacht ist dem Verhandlungsleiter nachzuweisen)

3. Teilnahmebedingungen

modelcars24
modelcars24