Abgabefrist: 25.01.2022 – Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung, Stadtkämmerei, Verdingungsstelle – 99084 ERFURT, KREISFREIE STADT – Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 228-599030
Erfüllungsort:ERFURT, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:99084
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEG01 - ERFURT, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:24.11.2021
Abgabefrist:25.01.2022
Submission:25.01.2022
Bindefrist:04.04.2022
Projektstart:25.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45233120 Straßenbauarbeiten

Schlagwörter:

Asphalt | Betonpflaster | Stahlbeton | Naturstein | Geländer | Natursteinboden | Fernwärme | Einrichtung | Tiefbauarbeiten | Massiv | Neubau | Ausbau | Sanierung | Rohrleitungen | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung, Stadtkämmerei, Verdingungsstelle
Straße:Fischmarkt 1
PLZ:99084
Nutscode :DEG01 - ERFURT, KREISFREIE STADT
Ort:Erfurt
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;verdingungsstelle@erfurt.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=424962

Vergabenummer:
2021/S 228-599030

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Müfflingstraße Mischwasserkanal/ komplexer Tiefbau

1.2 CPV Code Hauptteil
45232450

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Auslaufbauwerk
Kanalbau Versorger
Straßenbau Deckenschluss und Geradüker

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45233120

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DEG01

2.4 Beschreibung der Beschaffung
– Baufeldräumung, Kampfmittelsondierung, Verkehrsflächenaufbruch auf ca. 2500 m² Fläche;
– Errichtung eines Auslaufbauwerkes in den Vorfluter Flutgraben inkl. Böschungs- und Sohlbefestigung am und im Vorfluter, bestehend aus ca 65 m³ Stahlbeton C 35/45 bzw. C 30/37 mit Einbau von ca. 17 t Bewehrungsstahl B 500 B, mit Auslaufklappe DN 2000 Edelstahl und Geländer;
– Herstellung und Sicherung der hierfür notwendigen Baugrube mit ca. 1.300 m³ Erdbewegung, zugehöriger Wasserhaltung und der Umschließung mit ca. 98 m² Stahlspundwand, etwa 210 m² Trägerbohlwand mit 6 Stück Rückverankerungen, Kastenfangedämmen;
– Tiefbau für Ersatzneubau Trinkwasserleitung DN 100 GGG mit ca. 101 m Länge, für DN 75 PEHD mit
ca. 45 m Länge;
– Tiefbau für Ersatzneubau Gasniederdruckleitung da 180 PE-HD 100 mit ca. 135 m Länge, für da 63 bzw. 50 PEHD mit ca. 40 m Länge;
– Erdbau und Verlegung von verbindenden Rohrleitungen und Kanälen u. a.:
ca. 120 m Kanal DN 2000 Stahlbeton in ca. 4,8 bis 6,2 m Sohltiefe u. GOK mit Trägerbohlverbau und
ca. 2.700 m³ Bodenbewegung;
ca. 38 m Kanal DN 500 Stz, ca. 18 m Kanal DN 300 Stz und ca. 450 m³ Bodenbewegung
sowie Tiefbau für Umverlegungen von Kabeln, Schutzrohren, Fernwärmeleitungen 2 x DN 300 St,
LWL-Kabeln für mehrere Versorgungsträger, 6 Mastfundamente für Stadtbeleuchtung und entsprechende Leerrohre;
– Errichtung einer Dükeranlage durch den Vorfluter Flutgraben in offener Bauweise inkl. Böschungs- und Sohlbefestigung am und im Vorfluter; bestehend aus AW-Düker 1 x DN 500 PEHD / SR 700 St und SBL-Düker 5 x DN 90/100 in SR 400 St sowie ca. 70 m Abwasserdruckleitung PE-HD 500 x 29,7 mm, PE 100 sowie ca. 150 m Leerrohren d90 bzw. 110;
– Aufbruch- und Wiederherstellung eines Schulhofes sowie einer Anliegerstraße im Deckenschluss inkl. Erneuerung der Entwässerung, u. a. Verlegung von:
ca. 330 m² Betonplattenbelag Bischofsmütze Bk 0,3, ca. 50 m² Kleinsteinpflaster,
ca. 100 m² Sandgeschlämmte Schotterdecke, ca. 345 m Natursteinhochborde ausbauen und wieder setzen, ca. 1.365 m² Asphalttrag- und Deckschicht Bk 0,3 mit Unterbau sowie Errichtung einer hochwertigen Zaunanlage aus Sockelmauer, Stahlpfeilern, 2 Stück Sicherheitsmauerwerkspfeilern und etwa 60 m Zaunsfeldern mit Füllstäben sowie 2 Stück Toranlagen;
– Einbau 14 Stück Straßenabläufen mit ca. 42 m Anschlussleitung DN 160 PP und der Errichtung von
3 Stück Schachtbauwerken DU 1,0 m sowie dem Einbau von 140 m Sickerkoffer;
– Liefern und Pflanzen von 15 Stück Starkbäumen mit je 12 m³ Pflanzgruben, Einfassungen sowie
ca. 300 m² Mutterbodenauftrag und Rasenansaat etc.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-09-30

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=424962&criteriaId=17660

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
siehe III.1.1)

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
siehe III.1.1)