Vergabe: 19.01.2022 – Stadt Offenburg, Fachbereich Bauservice, Zentrale Vergabestelle – 70469 Stuttgart – Planungsleistungen im Bauwesen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 027-069517
Erfüllungsort:ORTENAUKREIS
PLZ Erfüllungsort:77652
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE134 - ORTENAUKREIS
Auftragsvergabe:19.01.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
Anzahl Angebote:2
Auftragswert:0.01 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Tragwerksplanung | Verwaltungsgebäude | Bahnanlagen | Gebäude + Innenräume | besondere Leistungen | Neubau | Rückbau |
Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Offenburg, Fachbereich Bauservice, Zentrale Vergabestelle
Straße:Wilhelmstraße 12
PLZ:77654
Nutscode:DE134 - ORTENAUKREIS
Ort:Offenburg
Land:DE
Kontakt:Zentrale Vergabestelle
Email:zentrale.vergabestelle@offenburg.de
Telefon:+49 781822316

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Leonhardt, Andrä und Partner Beratende Ingenieure VBI AG
Straße:Heilbronner Straße 362
PLZ:70469
Nutscode:DE111 - STUTTGART, STADTKREIS
Ort:Stuttgart
Kontakt:
Email:ute.blessing@lap-consult.com
Telefon:+49 7112506159

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau Eisenbahnüberführung Mitte – Rad und Fußverkehr

1.2 CPV Code Hauptteil
71322000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Neubau Eisenbahnüberführung Mitte – Rad- und Fußverkehr – Objekt- und Tragwerksplanung

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau Eisenbahnüberführung Mitte – Rad und Fußverkehr

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71320000

2.3 Erfüllungsort
77656 Offenburg – Hildboltsweier-Albersbösch
Los Nutscode
DE134

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Neubau Eisenbahnüberführung Mitte – Rad- und Fußverkehr – Objekt- und Tragwerksplanung Die Stadt Offenburg beabsichtigt die Leistungen für die Objektplanung Ingenieurbauwerke sowie die Leistungen für die Tragwerksplanung für den Neubau der vorhandenen Fuß- und Radverkehrsunterführung unter der Bahn zwischen den Stadtteilen Hildboltsweier und Albersbösch zu vergeben. Der Neubau soll an einer anderen Stelle erfolgen als die bestehende Unterführung. Der Abriss der bestehenden Unterführung ist nicht Gegenstand der Ausschreibung. Erbringung von Planungsleistungen (Objektplanung Ingenieurbauwerke sowie Fachplanung Tragwerksplanung) für den Neubau EÜ Mitte (Rad- und Fußverkehr Hildboltsweier-Albersbösch).

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben
Die Bewertung im Verhandlungsverfahren erfolgt über folgende Zuschlagskriterien:
– 40% Honorarangebot (Grundleistungen, besondere Leistungen, Nebenkosten, Mitarbeiter Stundensätze)
– 20 % Erfahrung des / der vorgesehenen Projektleiters/in sowie stellv. Projektleiters/in
– 20 % Konzept der Projektabwicklung sowie Projektanalyse
– 10 % Persönlicher Eindruck der Präsentation
– 10 % Beantwortung der Fragen des Gremiums

3. Teilnahmebedingungen