Abgabefrist: 30.05.2022 – Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld – 53501 RHEINLAND-PFALZ – Bauarbeiten für Schwimmbäder

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 087-234776
Erfüllungsort:RHEINLAND-PFALZ
PLZ Erfüllungsort:53501
Objekt:57610 Altenkirchen
Nutscode Erfüllungsort:DEB - RHEINLAND-PFALZ
Veröffentlichung:04.05.2022
Abgabefrist:30.05.2022
Submission:30.05.2022
Bindefrist:29.07.2022
Projektstart:15.03.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45212212 Bauarbeiten für Schwimmbäder

Schlagwörter:

Hubboden | Abwasserleitung | Hebeanlage | Tiefbauarbeiten | Neubau | Hallenbad | Kirche |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld
Straße:Rathausstr. 13
PLZ:57610
Nutscode :DEB13 - ALTENKIRCHEN (WESTERWALD)
Ort:Altenkirchen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld - Zentrale Vergabestelle
Email;vergabestelle@vg-altenkirchen-flammersfeld.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.subreport.de/E83586722

Vergabenummer:
2022/S 087-234776

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau Hallenbad Altenkirchen Abwasser-, Wasseranlagen (Sanitärtechnik)

1.2 CPV Code Hauptteil
45212212

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Hallenbad mit – 25m- Sport-/ Sprungbecken mit Sprunganlage 1m+ 3m, Wasserfläche ca. 320qm – Lehrschwimmbecken mit Hubboden, Wasserfläche ca. 125qm
– Kleinkindbereich

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
57610 Altenkirchen
Los Nutscode
DEB

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Der Leistungsumfang enthält die komplette Erstellung der Abwasser- und Wasseranlagen für das neue Hallenbad.
Grobmassen:
Sanitärgegenstände: 53 Stück Entwässerungsleitungen: 560m (DN 50-200) Bewässerungsleitungen: 1500m (DN 12-50) Linienentwässerung: 160m Frischwasserstation: 500kW Doppelpumpenhebeanlage: 31 m³/h Druckerhöhung: 25m³/h

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-07-15

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
§ 6 a EU Nr. 1 VOB/A Eigenerklärung zur Eintragung in das Berufsregister

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
§ 6 a EU Nr. 2c) VOB/A Eigenerklärung zu den Umsätzen der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren,
die Bauleistung betreffend, welche mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind und den Anteil bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen einschließen.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
§ 6a EU Nr. 3a) VOB/A Eigenerklärung zu den Leistungen, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind (Referenzen) der letzten 5 abgeschlossenen Kalenderjahre § 6a EU Nr. 3 g VOB/A Eigenerklärung zu der für die Ausführung erforderlichen Anzahl der Arbeitskräfte

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
§ 6e Abs. 1 Nr. 1 EU VOB/A: Eigenerklärung, dass keine Ausschlussgründe vorliegen,
§ 6e Abs. 4 Nr. 1 EU VOB/A: Eigenerklärung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung,
§ 6e Abs. 6 Nr. 2 EU VOB/A: Eigenerklärung zu Insolvenzverfahren und Liquidation,
Eigenerklärung zur Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft,
§ 9c EU VOB/A: Sicherheit für Vertragserfüllung: 5 % der Summe der Auftragssumme, ab einer Auftragssumme von netto 250 000 EUR,
§ 9c EU VOB/A: Sicherheit für Mängelansprüche 3 % der Summe der Abschlagszahlungen zum Zeitpunkt der Abnahme (vorläufige Abrechnungssumme), ab einer Auftragssumme von netto 250 000 EUR,
Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

modelcars24
modelcars24