Vergabe: 27.09.2022 – Gemeinde Lilienthal c/o Landkreis Osterholz – Zentrale Vergabestelle – 28844 Weyhe – Schaltanlagen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 189-531574
Erfüllungsort:OSTERHOLZ
PLZ Erfüllungsort:27711
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE936 - OSTERHOLZ
Auftragsvergabe:44831
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Arbeiten
CPV Kategorie:V-31214000 Schaltanlagen
Anzahl Angebote:1
Auftragswert:104639.09 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

8-Automation | Schule | Justiz | Kita | Einrichtung | Schaltanlage | Neubau | Rückbau | im laufenden Betrieb |

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Gemeinde Lilienthal c/o Landkreis Osterholz - Zentrale Vergabestelle
Straße:Osterholzer Str. 23
PLZ:27711
Nutscode:DE936 - OSTERHOLZ
Ort:Osterholz-Scharmbeck
Land:DE
Kontakt:Trittin, Alina
Email:vergabe@landkreis-osterholz.de
Telefon:+49 47919301290

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Koopmann Energie- und Elektrotechnik Bremen GmbH
Straße:Westerfeld 16
PLZ:28844
Nutscode:DE922 - DIEPHOLZ
Ort:Weyhe
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau Schroeterschule; Trafo

1.2 CPV Code Hauptteil
45315600

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Neubau der Schroeterschule, Konventshof 3, 28865 Lilienthal
Die Neubaumaßnahme erfolgt unter Beibehalt des laufenden Schulbetriebs der vorhandenen Grundschule. Nach Abschluss der Baumaßnahme und Fertigstellung der Schulhofflächen um den Neubau, ist der Abriss des Altbaus mit Hausmeisterhaus geplant. Dabei bleibt die alte Turnhalle erhalten. Ebenfalls erhalten bleibt der zweigeschossige Altbau, in dem sich bereits jetzt im Erdgeschoss ein Kindergarten befindet . Für diese beiden Altbauten werden eine eigenständige haustechnische Erschließung und ein neuer Zugang hergestellt. Die dann nach Abbruch entstehende weitere Freifläche wird in einem zweiten Bauabschnitt der Außenanlagen hergerichtet.

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau Schroeterschule; Trafo

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000

2.3 Erfüllungsort
Lilienthal
Los Nutscode
DE936

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Neubau der Schroeterschule, Konventshof 3, 28865 Lilienthal
Die Neubaumaßnahme erfolgt unter Beibehalt des laufenden Schulbetriebs der vorhandenen Grundschule. Nach Abschluss der Baumaßnahme und Fertigstellung der Schulhofflächen um den Neubau, ist der Abriss des Altbaus mit Hausmeisterhaus geplant. Dabei bleibt die alte Turnhalle erhalten. Ebenfalls erhalten bleibt der zweigeschossige Altbau, in dem sich bereits jetzt im Erdgeschoss ein Kindergarten befindet . Für diese beiden Altbauten werden eine eigenständige haustechnische Erschließung und ein neuer Zugang hergestellt. Die dann nach Abbruch entstehende weitere Freifläche wird in einem zweiten Bauabschnitt der Außenanlagen hergerichtet.
Gegenstand dieser Ausschreibung sind die Trafo-Arbeiten.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben
Anfragen zum Verfahren sind nur über die genannte Vergabeplattform zulässig. Wichtiger Hinweis: Das Angebot ist ausschließlich über die entsprechende Funktion der Vergabeplattform einzureichen. Hierzu ist ausreichend Zeit einzuplanen. Bitte senden Sie Ihr Angebot keinesfalls schriftlich, per E-Mail oder über die Kommunikationsfunktion der Vergabeplattform. Sollten Probleme beim Hochladen des Angebot auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend an den Betreiber der Vergabeplattform, protokollieren Sie dies und informieren Sie zusätzlich die Vergabestelle.

3. Teilnahmebedingungen