Abgabefrist: 10.05.2022 – Landkreis Vechta – 49377 VECHTA – Sanitäreinrichtungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 081-216979
Erfüllungsort:VECHTA
PLZ Erfüllungsort:49377
Objekt:Gymnasium Damme 49401 Damme
Nutscode Erfüllungsort:DE94F - VECHTA
Veröffentlichung:26.04.2022
Abgabefrist:10.05.2022
Submission:10.05.2022
Bindefrist:08.07.2022
Projektstart:11.07.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:44163111 Abwasserleitungen

Schlagwörter:

Abwasserleitung | Einrichtung | Entwässerungsarbeiten | Neubau | Schule | Verwaltungsgebäude | Sporthalle | Rohrleitungen |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Landkreis Vechta
Straße:Ravensberger Str. 20
PLZ:49377
Nutscode :DE94F - VECHTA
Ort:Vechta
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;2554@landkreis-vechta.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/K-LKV-2022-0119

Vergabenummer:
2022/S 081-216979

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau Sporthalle Damme – Sanitärarbeiten

1.2 CPV Code Hauptteil
45332400

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Sanitärinstallation

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
44162500

2.3 Erfüllungsort
Gymnasium Damme
49401 Damme
Los Nutscode
DE94F

2.4 Beschreibung der Beschaffung
140 lfdm Grundleitungen;
120 lfdm Abwasserleitungen;
650 lfdm Trinkwasserleitungen;
64 Objekte

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-10-04

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
– Handelsregisterauszug
– Eignungsunterlagen (soweit nicht präqualifiziert)
– Zahl der in letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren
durchschnittlichen Beschäftigen, gegliedert nach Lohngruppen
mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal
– Gewerbeanmeldung
– Eintragung in Handwerksrolle bzw. IHK
– Unbedenklichkeitsbescheinigung Sozialkasse
– Unbedenklichkeitsbescheinigung FA bzw. Bescheinigung in
Steuersachen
– Qualifizierte Unbedenklichkeitsbescheinigung BG mit Angabe
der Lohnsummen
– Freistellungsbescheinigung § 48b EStG (FA)

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Nachweis einer entsprechenden
Berufshaftpflichtversicherung,
— Eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils
bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenenGeschäftsjahre,
soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit
der zu vergebenden Leistungvergleichbar sind, unter
Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen
Unternehmen ausgeführtenAufträgen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Berufshaftpflichtversicherung: für Personenschäden in Höhe
von mind. 2 000 000 EUR und für sonstige Schäden (Sach- und
Vermögensschäden) in Höhe von mind. 1 000 000 EUR
Deckungssumme.-

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– benennen Sie 3 mit dem Auftragsgegenstand vergleichbare
Referenzaufträge, die nicht länger als 7 Jahre zurückliegen
(ggf. auf einer Anlage zum Angebot),
– Kurzbeschreibung des Vorhabens, aus der die erbrachten
Leistungsinhalte hervorgehen,
– Angaben zum Referenzauftraggeber

modelcars24
modelcars24