Objektplanung Gebäude, CCM, 2650, Sanierung Hörsaal

Artikelnummer: V592383-2021-1 Kategorie:

Beschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Objektplanung Gebäude, CCM, 2650, Sanierung Hörsaal

1.2 CPV Code Hauptteil
71221000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Charité Campus Mitte (CCM)
Besucherzentrum GeDenkOrt Charité, Sanierung Hörsaal.
Ausgeschrieben sind Leistungen der Objektplanung Gebäude und Innenräume, LP 1 bis 8 gemäß § 34 HOAI, für die Sanierung des Hörsaals im denkmalgeschützten Gebäudebestand. Gemäß Bedarfsprogramm umfasst die Maßnahme eine Nutzfläche von rd. 300 qm.
Die Sanierung des Hörsaals im denkmalgeschützen Gebäudebestand auf dem historischen Campus Charité Mitte (CCM) der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist ein Beitrag zum Projekt „GeDenkOrt.Charité – Wissenschaft in Verantwortung“.
Durch die Einrichtung eines kleinen Besucherzentrums im stillgelegten Hörsaal unmittelbar neben dem ehemaligen Grenzübergang Invalidenstraße soll ein integrierter Zentralort für den GeDenkOrt Charité geschaffen werden. Unter dem organisatorischen Dach des Berliner Medizinhistorischen Museums (BMM) soll eine einzigartige Ausstellungs- und Begegnungszone entstehen.
Dafür soll der im Zuge des Mauerbaus im Jahr 1961 geschlossene, sich beinahe im bauzeitlichen Zustand befindende, Hörsaal der ehemaligen Strahlenklinik restauriert und durch minimalinvasive baulichen und technische Eingriffe zu einem modernen Veranstaltungsort werden.
Der Hörsaal liegt im Nordwesten des Campus Charité Berlin Mitte (CCM) direkt am Alexanderufer. Das Grundstück ist Eigentum des Landes Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Finanzen im Fachvermögen der Senatskanzlei für Wissenschaft und Forschung.
Für die Maßnahme wird eine Kostenobergrenze von 2,499 Mio. EUR für die Kostengruppen 200 – 700 (DIN 276, Fassung 2008) vorgegeben.
Einzelheiten zur Gesamtmaßnahme sind den Vergabeunterlagen, insbesondere dem Bedarfsprogramm, zu entnehmen.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 1

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Objektplanung Gebäude, CCM, 2650, Sanierung Hörsaal

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71221000

2.3 Erfüllungsort
Berlin
Los Nutscode
DE300

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Standardlos

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben
Angaben zum Wert des Auftrags können nicht erfolgen, da die Veröffentlichung dieser Angaben den berechtigten geschäftlichen Interessen eines Unternehmens schaden würde (vgl. § 39 Abs. 6 Nr. 3)

3. Teilnahmebedingungen

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

212

Objekt–

, , ,

Objektplanung-

Nutzung-

Leistungsphase-

, , , , , , ,

284_Massnahme-

,