Abgabefrist: 23.09.2021 – Stadt Schwedt/Oder – 03202 UCKERMARK – Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 163-429062
Erfüllungsort:UCKERMARK
PLZ Erfüllungsort:03202
Objekt:Sporthalle Neue Zeit Ferdinand-von-Schill-Straße 17a 16303 Schwedt/Oder
Nutscode Erfüllungsort:DE40I - UCKERMARK
Veröffentlichung:24.08.2021
Abgabefrist:23.09.2021
Submission:23.09.2021
Bindefrist:
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | 5-Fernmelde- und Infotechnik | 6-Förderanlagen | Hausalarmanlage | Rauchmelder | Brandmeldeanlage | Einbruchmeldeanlage | Lüftungsanlage | Brandschutz | Beratung | 1-Grundlagenermittlung | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 4-Genehmigungsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | 8-Objektüberwachung | Verwaltungsgebäude | Sporthalle | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Schwedt/Oder
Straße:Dr.-Th.-Neubauer-Straße 5
PLZ:16303
Nutscode :DE40I - UCKERMARK
Ort:Schwedt/Oder
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Baucontrolling/Zentrale Vergabestelle
Email;vergabestelle.stadt@schwedt.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YD8RA56/documents

Vergabenummer:
2021/S 163-429062

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Planungsleistung über die Baumaßnahmen zur Umsetzung des Räumungskonzeptes mit LED-Beleuchtung und Klimatisierung in der Sporthalle Neue Zeit in Schwedt/Oder

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Planungsleistungen in der Sporthalle Neue Zeit
Ferdinand-von-Schill-Str. 17a, 16303 Schwedt/Oder
Die Stadtverwaltung beabsichtigt, folgende Bauleistungen erbringen zu lassen:
– Erstellung und Prüfung Brandschutzkonzept unter Berücksichtigung des Räumungskonzeptes
– Umsetzung Räumungskonzept Elektro (Errichtung Sprachalarmierungsanlage, Umrüstung der Hausalarmanlage zur Brandmeldeanlage)
– Umstellung auf LED-Beleuchtung der gesamten Halle
– Umsetzung Räumungskonzept Lüftung (zeitweise Deaktivierung Kanalrauchmelder)
– coronakonforme Umrüstung der Lüftungsanlage mit Klimatisierung
– Umsetzung Räumungskonzept Hängepunkte
– erforderliche bauliche Nebenarbeiten
Dazu sind Planungsleistungen verschiedener Gewerke erforderlich. Die Planungsleistungen der Gewerke sind unbedingt miteinander zu koordinieren und aufeinander abzustimmen.
Vor Beginn der Planungsarbeiten ist durch Sie ein Brandschutzkonzept unter Berücksichtigung des Räumungskonzeptes zu erstellen und prüfen zu lassen. Erst nach Vorliegen des geprüften Brandschutzkonzeptes kann die Entwurfsplanung beginnen.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71000000

2.3 Erfüllungsort
Sporthalle Neue Zeit Ferdinand-von-Schill-Straße 17a 16303 Schwedt/Oder
Los Nutscode
DE40I

2.4 Beschreibung der Beschaffung

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.8 Kriterien
Eignungskriterien:
Für die Bewertung und Auswahl der eingereichten Teilnahmeanträge finden nachfolgende Eignungskriterien Anwendung:
Kurzdarstellung des Unternehmens Gewichtung 35%
das Unternehmen wurde umfassend vorgestellt, es konnte sich ein umfangreiches Bild vom Leistungsumfang des Unternehmens gemacht werden, es kann auf Grund der Darstellung davon ausgegangen werden, dass das Unternehmen den Auftrag ordnungsgemäß erfüllen könnte 4 Punkte
das Unternehmen wurde knapp vorgestellt, der Leistungsumfang kann nicht vollständig nachvollzogen werden, es bestehen Zweifel, dass das Unternehmen den Auftrag ordnungsgemäß erfüllen kann 2 Punkte
eine Unternehmensdarstellung erfolgte nicht 0 Punkte
Geeignete vergleichbare Referenzen Gewichtung 45 %
Es werden hierfür Referenzobjekte zugelassen, deren Planungs- oder Beratungsanforderungen mit denen der zu vergebenden Planungs- oder Beratungsleistung vergleichbar sind.
Um einen ausreichenden Wettbewerb sicherzustellen, wird der Auftraggeber auch einschlägige abgeschlossene Planungsleistungen aus den vergangenen 10 Jahre berücksichtigen.
Für die Vergleichbarkeit der Referenzobjekte ist es in der Regel unerheblich, ob der Bewerber bereits Objekte derselben Nutzungsart geplant oder realisiert hat
mehr als 4 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 4 Punkte,
4 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 3 Punkte,
3 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 2 Punkte,
2 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 1 Punkt,
weniger als 2 Referenzen mit den Leistungsphasen 1-8 0 Punkte
Studien- und Ausbildungsnachweise der Führungskräfte des Unternehmens, (berücksichtigt werden auch die Nachweise der Nachunternehmer) Gewichtung 20 %
4 oder mehr Architekten oder Ingenieure oder gleichwertig 4 Punkte
3 Architekten oder Ingenieure oder gleichwertig 3 Punkte
2 Architekten oder Ingenieure oder gleichwertig 2 Punkte
1 Architekt bzw. Ingenieur oder gleichwertig 1 Punkt
Ergibt das Ergebnis eine höhere Zahl von Teilnehmern aufgrund von Punktegleichstand, entscheidet das Los darüber, welcher von den punktgleichen Teilnehmern zur Angebotsabgabe aufgefordert wird.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder Nachweis auf andere Weise über die erlaubte Berufsausübung,
Nachweis der Berufsqualifikation des Berufs des Architekten oder Ingenieurs oder gleichwertig, zugelassen wird auch, wer nach dem für die öffentliche Auftragsvergabe geltenden Landesrecht be-rechtigt ist, die entsprechende Berufsbezeichnung zu tragen oder in der Bundesrepublik Deutschland entsprechend tätig zu werden – Ausschlusskriterium –

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Darstellung des Unternehmens mit folgenden Darstellungsschwerpunkten Gewichtung 35%
das Unternehmen wurde umfassend vorgestellt, es konnte sich ein umfangreiches Bild vom Leistungsumfang des Unternehmens gemacht werden, es kann auf Grund der Darstellung davon ausgegangen werden, dass das Unternehmen den Auftrag ordnungsgemäß erfüllen könnte 4 Punkte
das Unternehmen wurde knapp vorgestellt, der Leistungsumfang kann nicht vollständig nachvollzogen werden, es bestehen Zweifel, dass das Unternehmen den Auftrag ordnungsgemäß erfüllen kann 2 Punkte
eine Unternehmensdarstellung erfolgte nicht 0 Punkte
Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung in folgender Höhe:
3.000.000,00 EURO für Personenschäden und 1.500.000,00 EURO für Sachschäden
– Ausschlusskriterium –

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Referenzen Gewichtung 45 %
Es werden hierfür Referenzobjekte zugelassen, deren Planungs- oder Beratungsanforderungen mit denen der zu vergebenden Planungs- oder Beratungsleistung vergleichbar sind.
Um einen ausreichenden Wettbewerb sicherzustellen, wird der Auftraggeber auch einschlägige abgeschlossene Planungsleistungen aus den vergangenen 10 Jahre berücksichtigen.
Für die Vergleichbarkeit der Referenzobjekte ist es in der Regel unerheblich, ob der Bewerber bereits Objekte derselben Nutzungsart geplant oder realisiert hat
mehr als 4 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 4 Punkte,
4 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 3 Punkte,
3 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 2 Punkte,
2 Referenzen für vergleichbare Objekte mit den Leistungsphasen 1-8 1 Punkt,
weniger als 2 Referenzen mit den Leistungsphasen 1-8 0 Punkte
Studien- und Ausbildungsnachweise der Führungskräfte des Unternehmens, (berücksichtigt werden auch die Nachweise der Nachunternehmer) Gewichtung 20%
4 oder mehr Architekten oder Ingenieure oder gleichwertig 4 Punkte
3 Architekten oder Ingenieure oder gleichwertig 3 Punkte
2 Architekten oder Ingenieure oder gleichwertig 2 Punkte
1 Architekt bzw. Ingenieur oder gleichwertig 1 Punkt
Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.