Vergabe: 31.01.2022 – Landeshauptstadt Potsdam, Bereich Vergabemanagement – 14461 Potsdam – Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 027-069522
Erfüllungsort:POTSDAM, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:14461
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE404 - POTSDAM, KREISFREIE STADT
Auftragsvergabe:31.01.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Anzahl Angebote:2
Auftragswert:1406202.00 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Tragwerksplanung | Technische Ausrüstung | Bauleitung | Verwaltungsgebäude | Gebäude + Innenräume | Generalplanung | Bauüberwachung | Vermessungsarbeiten | Geotechnik | 3-Entwurfsplanung | 4-Genehmigungsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | besondere Leistungen |
Auftraggeber
Auftraggeber:Landeshauptstadt Potsdam, Bereich Vergabemanagement
Straße:Friedrich-Ebert-Str.79/81
PLZ:14469
Nutscode:DE404 - POTSDAM, KREISFREIE STADT
Ort:Potsdam
Land:DE
Kontakt:
Email:zentrale-vergabestelle@rathaus.potsdam.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Merkel Ingenieur Consult
Straße:
PLZ:14461
Nutscode:DE404 - POTSDAM, KREISFREIE STADT
Ort:Potsdam
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Planungsleistung zur Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße zwischen dem Nauener Tor und der Charlottenstraße in Potsdam

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Gegenstand ist ein Honorarangebot für die Generalplanung von Maßnahmen zur Umsetzung des Workshopverfahren mit dem Ziel der Schaffung eines Boulevards im Zuge der Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000

2.3 Erfüllungsort
Landeshauptstadt Potsdam Friedrich-Ebert-Str. 79/81 14469 Potsdam
Los Nutscode
DE404

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Landeshauptstadt Potsdam plant auf der Basis des beschlossenen Innenstadtverkehrskonzeptes die verkehrliche Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße zwischen dem Nauener Tor im Norden und der Charlottenstraße im Süden.
Seitens der Auftraggeber ist eine vertragliche Bindung des AN über:
– die Leistungsphasen 3 bis 7, optional Lph. 8 + 9 gem. § 47 HOAI 2021 für die Verkehrsanlagen,
– die Leistungsphasen 1 bis 7, optional Lph. 8 + 9 gem. § 43 HOAI 2021 für Ingenieurbauwerke für den Bereich Charlottenstraße – Nauener Tor,
– die Leistungsphasen 4 bis 7, optional Lph. 8 + 9 gem. § 43 HOAI 2021 für Ingenieurbauwerke für den Bereich Nauener Tor,
– optional: besondere Leistungen Örtliche Bauüberwachung gem. §§ 43 und 47 HOAI 2021,
– die Leistungsphasen 1 bis 6 gem. § 51 HOAI 2021 für Tragwerksplanung und
– die Leistungsphasen 1 bis 7, optional Lph. 8 + 9 gem. § 55 HOAI 2021 für die technische Ausrüstung, sowie
– weitere Leistungen (Vermessung, Baugrunderkundung, Logistikplanung etc.)

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen