Abgabefrist: 23.05.2022 – Zweites Deutsches Fernsehen – 55116 MAINZ, KREISFREIE STADT – Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 081-218717
Erfüllungsort:MAINZ, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:55116
Objekt:ZDF Sendezentrum 1 in Mainz, sowie die 15 Landesstudios: Stuttgart, München, Berlin, Potsdam, Bremen, Hamburg, Wiesbaden, Schwerin, Hannover, Düsseldorf, Saarbrücken, Dresden, Magdeburg, Kiel, Erfurt
Nutscode Erfüllungsort:DEB35 - MAINZ, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:26.04.2022
Abgabefrist:23.05.2022
Submission:23.05.2022
Bindefrist:22.07.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Generalplanung | Baustelleneinrichtung | kfw55 Standard | Denkmalschutz | Stadterneuerung | Flächennutzungsplan | Bebauungsplan | Landschaftsplan | Grünordnungsplan | Landschaftsrahmenplan | Landschaftspflegerischer Begleitplan | Pflege- und Entwicklungsplan | Technische Ausrüstung | 1-Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen | 2-Wärmeversorgungsanlagen | 3-Lufttechnische Anlagen | 4-Starkstromanlagen | 5-Fernmelde- und Infotechnik | 6-Förderanlagen | 6-Förderanlagen | 7-nutzungssp. und verfahrenstech. Anlagen | 8-Automation | Asphalt | Begrünung | Betonpflaster | Bordsteine | Homburger Kante | Kletteranlage | Kunststeinplatten | Pflasterklinker | Stützmauer | Bodenplatten | Fertigteile | Frostschürze | Holzbau | Dachbinder | Keller | Kalksandstein | Köcherfundamente | Mikropfähle | Porenbeton | Spritzbeton | Stahlbeton | Stahlbau | Ziegel | Absturzsicherung | Alu-Glas-Fassade | Betonfassade | Biberschwanz | Bitumenbahn | Dachstein | Dachziegel | Drahtputz | Edelputz | Gründach | Holz-Fassade | HPL-Platten | Klinkerriemchen | Metall-Fassade | Naturstein | Polymerbahn | Sandwich | Sandwichelemente | Sanierputz | Schiefer | Sichtbeton | Sockelprofil | Stahlblech | Stahl-Glas | Stehfalz | Verblender | Wärmedämmputz | Balkone | Brandschutzfenster | Brandschutztüren | Elemente | Flachdachfenster | Holz-Alu-Elemente | Holzelemente | Jalousie | Klappläden | Kunststoffelemente | Lichtkuppel | Metallelemente | Raffstore | Rolltor | Schiebetor | Sonnenschutz | Sporthallentüren | Geländer | Schließanlagen | Stahlkonstruktion | Treppe | Akustikdecke | Betonwerkstein | Deckenbekleidung | Doppelboden Server | Doppelschwingboden | Bodenbeschichtung | Fliesen | Gipskartondecke | Gipsputz | Glasgewebe | Gußasphalt | Handputz | Maschinenputz | Lehmputz | Luftkalk | Sumpfkalk | Kalkfarbe | Grobputz | Feinputz | Hubboden | Installationswände | Kalkputz | Kautschukboden | Laminat | Linoleumboden | Malervlies | Mosaikfliesen | Natursteinboden | Parkett | Putz | PVC-Boden | Rasterdecke | Teppich | Trennwandsystem | Trockenbau | Trockenestrich | Vollspachtelung | Vorsatzschale | Aufdachdämmung | Brandabschottungen | Brandmeldezentrale | Brandschutzbekleidung | Brandschutzklappen | Brandschutzmaßnahmen | Brandschutztür | Einblasdämmung | Entrauchungssystem | Feuerlöschanlage | Gefälledämmung | Hausalarmanlage | Mineralwolle | Perimeterdämmung | Rauchmelder | Schaumglas | Steinwolle | Wärmedämmverbundsystem | Zellulose | Abwasserleitung | Aufzug | Außenluftgerät | Automationsstation | Beschallung | Betonkerntemperierung | Blockheizkraftwerk | Brandmeldeanlage | Brennwert | Einbruchmeldeanlage | elektrische Anlagen | Fernmeldekabel-System | Fernwärme | Fettabscheider | Fussbodenheizung | Gebäudeautomation | Hauptverteilung | Hebeanlage | Heizkörper | Hygienespülung | Infrarotheizkörper | Innenraumuhren | Kabelanlage | Kälterohrleitungen | Kraft-Wärme-Kopplung | Kühldecken | Leittechnik | Lüftungsanlage | Luft-Wärme-Pumpe | Nachbehandlungsgerät | Netzwerk | Photovoltaik | Plattenheizkörper | Radiatoren | Rollband | Rolltreppe | Sanitärkeramik | Schaltanlage | ServerEinrichtung | Funktionsmöbel | Abbrucharbeiten | Asphaltarbeiten | Baustelleneinrichtung | Betonsanierung | Dachdeckungsarbeiten | Entwässerungsarbeiten | Erdarbeiten | Kernbohrungen | Malerarbeiten | Mauerarbeiten | Metallbauarbeiten | Pflasterarbeiten | Putzarbeiten | Rodungsarbeiten | Tiefbauarbeiten | Tischlerarbeiten | Abdichtungsarbeiten | Dachabdichtungsarbeiten | Baureinigung | Baubeleuchtung | Baubrücke | Baureinigung | Baubeleuchtung | Baubrücke | Baucontainer | Baukran | Baustellenbeleuchtung | Baustellenkamera | Baustraße | Baustrom | Bauwasser | Bauzaun | Dachgerüst | Entsorgung | Fassadengerüst | Materialaufzug | Raumgerüst | Rollgerüst | Sanitärcontainer | Warnbaken | Zugangskontrolle | Holzbauweise | Container | Stahlbeton | Stahlskelett | Massiv | Modulbauweise | Flachdach | Satteldach | Generalübernehmerleistung | Bauüberwachung | Projektmanagement | BIM-Leistungen | Machbarkeitsstudie | Vermessungsarbeiten | Schallschutz | Bauakustik | Raumakustik | Brandschutz | Wärmeschutz | Geotechnik | Umwelt | Meteorologie | SiGeKo | Bauphysik | Qualitätssicherung | Baumkontrolle | Archäologische Untersuchungen | Bauleitung | Wartung | Rufbereitschaft | Bauunterhaltungsmaßnahmen | archäologische Untersuchungen | Dokumentation | Nachtragsmanagement | Abfallmanagement | Finanzierung | Verkehrssicherung | Beratung | Fachraumplanung | besondere Leistungen | 1-Grundlagenermittlung | 2-VorplanungNeubau | Umbau | Ausbau | Anbau | Renovierung | Sanierung | Rückbau | Ertüchtigung | Restaurierung | im laufenden Betrieb | Sicherheitsrelevant | Bodendenkmäler | Schadstoffe | Grundwasser | Schallthematik | klimaneutral | nachhaltig | barrierefrei | Fördermittel | Gute Schule | ökologisch | Schimmel | Miete | Kauf | Wohneinheiten | Jugendherberge | Wohnheime | Tiefgarage | Schule | Institut | Hörsaal | Verwaltungsgebäude | Rathaus | Justiz | Betriebshof | Strafvollzug/Maßregelvollzug | Feuerwache/Rettungswache | Polizei | Tierpark | Kaserne | Kita | Krankenhaus | Pflegeheim | Mensa/Gaststätte | Handel/Verkauf | Mehrzweckgebäude | Sporthalle | Sportstätte | Hallenbad | Freibad | Windenergie | Offshore | Endlager | Hallen | Bahnanlagen | Rohrleitungen | Stromleitungen | Fermmeldeleitungen | Hafen | Gewässer | Schloss/Burg | Kirche | Theater/Museum

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Zweites Deutsches Fernsehen
Straße:ZDF-Str. 1
PLZ:55127
Nutscode :DEB35 - MAINZ, KREISFREIE STADT
Ort:Mainz
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;TEM@zdf.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/113054

Vergabenummer:
2022/S 081-218717

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
RV Erstellung Dokumentationsleistungen

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Das ZDF beabsichtigt, Rahmenvereinbarungen zur Erbringung von Dokumentationsleistungen für die ZDF-Standorte Mainz sowie den ZDF-Landesstudios für: Projekte (Los 1) sowie zur Bestandsaufnahme (Los 2) mit jeweils einem Rahmenvertragspartner pro Los abzuschließen.

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Dokumentation Projekte

Losnr.: 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71000000

2.3 Erfüllungsort
ZDF Sendezentrum 1 in Mainz, sowie die 15 Landesstudios: Stuttgart, München, Berlin, Potsdam, Bremen, Hamburg, Wiesbaden, Schwerin, Hannover, Düsseldorf, Saarbrücken, Dresden, Magdeburg, Kiel, Erfurt
Los Nutscode
DEB35

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Das ZDF realisiert kontinuierlich die technische Erneuerung seiner Produktionseinrichtungen im Sendezentrum Mainz-Lerchenberg und in den Inland- und Auslandsstudios. Im Rahmen von Investitionsprojekten sollen Dokumentationsleistungen beauftragt werden, die zum Teil erst während des Projektverlaufs definiert und ausformuliert werden können. Die Leistungen umfassen die Erstellung von Detail- und Übersichtsplänen von Audio-, Video-, Steuerungs-, und Netzwerktechnik sowie Plänen für die Arbeitsplatzgestaltung. Dafür werden beim ZDF die Dokumentationssysteme AutoCAD in Version 2020 und COMMAND in Version 12.10 des Herstellers FNT eingesetzt.
##
Für die Darstellung von Schaltplänen welche die Funktionsweise von Produktionsgewerken dokumentieren, kommt das System AutoCAD und COMMAND zum Einsatz. Im Bereich der Rasterbearbeitung Pro*RIFF (Einarbeitung erfolgt durch den Fachbereich). Die Dokumente liegen in der zentralen Datenbank Pro*FILE und werden dort verwaltet. Mit diesen Systemen werden alle in der Sendezentrale und in den Außen Studios befindlichen Produktionsgewerke funktional dokumentiert. Für die Durchführung der Dokumentationsarbeiten ist eine pro-aktive und verlässliche Vorgehensweise erforderlich. Die Beauftragung wird projektbezogen erfolgen.
##
Das ZDF beabsichtigt, eine Rahmenvereinbarung zur Erbringung von Dokumentationsleistungen für die ZDF-Standorte Mainz sowie den ZDF-Landesstudios für Projekte (Los 1) mit einem Rahmenvertragspartner abzuschließen.
Gegenstand der Rahmenverträge sind verbindliche Stundenverrechnungssätze, welche über die Vertragslaufzeit (inkl. optionaler Laufzeitverlängerungen) festgeschrieben werden. Die Leistungen werden auf Basis der angebotenen Stundenverrechnungssätze als abnahmepflichtige Werkleistungen kalkuliert und erbracht.
Menge, Art und Umfang der anzubietenden Lieferungen und Leistungen müssen derart sein, dass alle Anforderungen aus dem Leistungsverzeichnis erfüllt werden. Der Auftragnehmer erbringt die Leistungen nach dem bei Vertragsschluss aktuellen Stand der Technik und durch Personal, das für die Erbringung der vereinbarten Leistungen qualifiziert ist.
##
Das ZDF schätzt, aus der Rahmenvereinbarung für Los 1, ca. 400 bis 640 Stunden pro Monat abzurufen. Das maximale Abrufvolumen beträgt 7.680 Stunden pro Jahr. Ein Anspruch des Rahmenvertragspartners auf Ausschöpfung des geschätzten Abrufvolumens besteht nicht. Es besteht keine Abnahmeverpflichtung für das ZDF.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Das ZDF behält sich bzgl. der Vertragslaufzeiten folgende Optionen vor:
• Einmalige Verlängerung um 24 Monate zu unveränderten Konditionen. Die maximale Vertragslaufzeit beträgt somit 48 Monate.
• Einmalige Verlängerung der o.g. Vertragslaufzeit (nach vier Jahren) zu unveränderten Konditionen um drei Monate zur Einarbeitung eines neuen Auftragnehmers, falls erforderlich.

2.10 Zusätzliche Angaben
Eine Bietergemeinschaft, an die die Beauftragung erfolgen kann, muss die Rechtsform einer gesamtschuldnerisch haftenden Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter (Einzelvertreterbefugnis) oder eine vergleichbare Rechtsform haben.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
A1) Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen und Maßnahmen zur Selbstreinigung gemäß § 42 Abs. 1 VgV i. V. m. §§ 123 – 125 GWB. https://tem.zdf.de/12DW1600083_Eigenerklaerung_Nichtvorliegen_Ausschlussgruende.pdf
A2) Fremdnachweis über die Eintragung in das Handelsregister oder ein dem Handelsregister vergleichbarem Register (nicht älter als 6 Monate).
A3) Kurze, aussagekräftige Darstellung des Bewerbers nach den Gesichtspunkten Name, Hauptsitz und Niederlassungen, Unternehmenshistorie, organisatorische Aufbau und Anzahl der Mitarbeiter und ihre Aufteilung in Geschäftsbereiche.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
A4) Bonitätsbescheinigung einer Hausbank (nicht älter als 6 Monate).
A5) Angabe, welche Teile des Auftrags als Unterauftrag vergeben werden sollen; beim Einsatz von Unterauftragnehmern sind Verpflichtungserklärungen von allen Unterauftragnehmern sowie die entsprechenden Eignungsnachweise und Eignungserklärungen bezogen auf ihren jeweiligen Leistungsanteil dem Angebot beizufügen.
A6) Eigenerklärung von Bewerbergemeinschaften über die Aufteilung der Leistungen auf die Mitglieder der Bewerbergemeinschaft.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien – siehe Link https://my.vergabe.rib.de/eignungskriterien.php?lv_id=113054

modelcars24
modelcars24