Abgabefrist: 11.01.2022 – Stadt Bochum, Referat Zentraler Einkauf – 44787 BOCHUM, KREISFREIE STADT – Labordienste

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 243-640870
Erfüllungsort:BOCHUM, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:44787
Objekt:44797 Bochum
Nutscode Erfüllungsort:DEA51 - BOCHUM, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:15.12.2021
Abgabefrist:11.01.2022
Submission:11.01.2022
Bindefrist:28.02.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71900000 Labordienste

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Bebauungsplan | Institut | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Bochum, Referat Zentraler Einkauf
Straße:Willy-Brandt-Platz 1-3
PLZ:44777
Nutscode :DEA51 - BOCHUM, KREISFREIE STADT
Ort:Bochum
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;mpraesch@bochum.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXUQYYDYY7C/documents

Vergabenummer:
2021/S 243-640870

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
RV Laborleistungen PCR für Sars-CoV-2

1.2 CPV Code Hauptteil
85145000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Rahmenvertrag über Laboruntersuchungen von PCR-Tests inkl. Lieferung der Teststäbchen, Röhrchen, Behältnisse (Testkits) mit 2 Auftragnehmern.
Näheres entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71900000

2.3 Erfüllungsort
44797 Bochum
Los Nutscode
DEA51

2.4 Beschreibung der Beschaffung
siehe Vergabeunterlagen

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Verlängerung in gegenseitigem Einvernehmen um 3 Monate möglich.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Es ist eine Erklärung folgenden Inhalts einzureichen:
Über mein Vermögen wurde kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt; ich befinde mich auch nicht in Liquidation.
Ich habe keine Verfehlungen begangen, die zur Eintragung ins Vergaberegister bei der Informationsstelle für Vergabeausschlüsse des Landes Nordrhein-Westfalen nach Korruptionsbekämpfungsgesetz geführt haben.
Die Voraussetzungen für einen Ausschluss von der Vergabe öffentlicher Aufträge nach § 19 (1) des Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (MiLoG) für Ordnungswidrigkeiten im Sinne von § 21 (1 und 2) MiLoG liegen nicht vor. Ich bin nicht mit einer Geldbuße von mindestens 2.500 Euro belegt worden. (Hinweis: Bei Aufträgen ab 30.000 Euro netto holt die Stadt Bochum vor Zuschlagserteilung eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach § 150a der Gewerbeordnung ein.)
Es liegen keine Ausschlussgründe im Sinne der §§ 123 und 124 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) vor.
Ich komme meiner Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie von Sozialversicherungsbeiträgen nach.
Ich beschäftige keine Arbeitskräfte illegal.
Ich beachte die Regelungen des Arbeitnehmerentsendegesetzes.
Ich bin in einem Berufsregister eingetragen
(z. B. Handelsregister, Handwerksrolle, Handwerkskarte).

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
gemäß Eigenerklärung