Abgabefrist: 01.02.2022 – Landratsamt Enzkreis – Gebäudemanagement – 71292 ENZKREIS – Rohbauarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 250-658784
Erfüllungsort:ENZKREIS
PLZ Erfüllungsort:71292
Objekt:75433 Maulbronn, Talweg 10
Nutscode Erfüllungsort:DE12B - ENZKREIS
Veröffentlichung:24.12.2021
Abgabefrist:01.02.2022
Submission:01.02.2022
Bindefrist:12.04.2022
Projektstart:02.06.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45223220 Rohbauarbeiten

Schlagwörter:

Fertigteile | Erdarbeiten | Mauerarbeiten | Tiefbauarbeiten | Massiv | Sanierung | Rückbau | Hallen |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Landratsamt Enzkreis - Gebäudemanagement
Straße:Zähringerallee 3
PLZ:75177
Nutscode :DE12B - ENZKREIS
Ort:Pforzheim
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Landratsamt Enzkreis - Gebäudemanagement
Email;Amt.fuer.technische.Dienste@enzkreis.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.subreport.de/E25676655

Vergabenummer:
2021/S 250-658784

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Sanierung Ganzjahresstützpunkt Maulbronn der Straßenmeisterei Enzkreis, Gewerk: Rohbauarbeiten

1.2 CPV Code Hauptteil
45223220

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Gegenstand des vorliegenden Vergabeverfahrens ist die Vergabe von Rohbauarbeiten für die Sanierung des Ganzjahresstützpunkts der Straßenmeisterei Enzkreis. Dies beinhaltet insbesondere folgende Leistungen:
-Erdarbeiten
-Grundleitungsarbeiten
-Betonarbeiten
-Mauerarbeiten
Die Umsetzung erfolgt in zwei getrennten Bauphasen.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
75433 Maulbronn, Talweg 10
Los Nutscode
DE12B

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Im Zuge der Sanierung des Ganzjahresstützpunkts der Straßenmeisterei Enzkreis sollen nach Rückbau der bestehenden Altsubstanz die Rohbauleistungen für die Erstellung der Fahrzeughalle, der Schilderhalle mit Personalbereich und der Lagerhalle erbracht werden.
Die Umsetzung der Rohbaumaßnahmen ist in zwei Phasen vorgesehen:
(1) Bauphase 1: KW 22/2022 bis KW 41/2022 Erstellung einer Fahrzeughalle durch – Aushub für Gründung und Leistungsverlegung ca. 1000m³
– Herstellung Gründungsniveaus ca. 1200m²
– Verlegung von Grundleitungen, Schächten und Leerrohren ca. 165m
– Herstellung von Fundamenten, Boden- und Deckenplatten, Wänden inklusive Bewehrung, Schalung und Nachbehandlung ca. 1.700m³
– Halbfertigteile ca. 90m
– Fertigteile ca. 21Stk
– Mauerarbeiten von Sichtmauerwerkswänden ca. 160m²
– Leerrohrtrassen ca. 1000m
(2) Bauphase 2: KW 20/2023 bis KW 38/2023 Erstellung eines Personalgebäudes mit Schilderhalle durch – Rückbau Öltank ca. 10.000 l
– Aushub für Gründung und Leistungsverlegung ca. 400 m³
– Herstellung Gründungsniveaus ca. 350 m²
– Verlegung von Grundleitungen Schächten und Leerrohren ca. 165 m
– Herstellung von Fundamenten, Boden- und Deckenplatten, Wänden inklusive Bewehrung, Schalung und Nachbehandlung ca. 1.000m³
– Herstellung und Montage von Betonfertigteilen ca. 33m und Halbfertigteilen ca. 150 m
– Mauerarbeiten von KS-Mauerwerkswänden ca. 70 m2
– Leerrohrtrasse ca. 1.000 m

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-09-20

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
– Erklärung über die Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft
– Erklärung über die Eintragung in die Handwerksrolle, das Berufsregister oder bei der Industrie- und Handelskammer

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren oder Liquidation anhängig ist
– Erklärung, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber/Bieter in Frage stellt
– Erklärung, dass Steuern, Abgaben und Beiträge ordnungsgemäß bezahlt wurden

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– mindestens 3 Referenzen aus den vergangenen 3 Jahren, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
– Die Teilnahme an regelmäßigen Baubesprechungen ist obligatorisch (voraussichtlich wöchentlich).
– Auf der Baustelle sind die jeweils aktuellen Hygienestandards für das Baugewerbe einzuhalten.