Vergabe: 10.11.2021 – Gemeinde Wachau – 02681 Wilthen – Planungsleistungen im Bauwesen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 225-592174
Erfüllungsort:BAUTZEN
PLZ Erfüllungsort:01454
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DED2C - BAUTZEN
Auftragsvergabe:10.11.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
Anzahl Angebote:1
Auftragswert:81700.44 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Technische Ausrüstung | Verwaltungsgebäude | Schloss/Burg | Gebäude + Innenräume | 1-Grundlagenermittlung | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 1-Grundlagenermittlung | Sanierung |
Auftraggeber
Auftraggeber:Gemeinde Wachau
Straße:Teichstraße 2
PLZ:01454
Nutscode:DE40E - POTSDAM-MITTELMARK
Ort:Wachau
Land:DE
Kontakt:Frau Heinze
Email:Ines.Heinze@wachau.de
Telefon:+49 35284808-21

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Ingenieurgesellschaft Lehner & Sachse mbH
Straße:Zittauer Straße 12
PLZ:02681
Nutscode:DED2C - BAUTZEN
Ort:Wilthen
Kontakt:
Email:info@ils-elektro.de
Telefon:+49 3592515930

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Sanierung Schloss Seifersdorf – Los 3 TA AG 4-6

1.2 CPV Code Hauptteil
71320000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Planungsleistungen gem. § 55 HOAI – Fachplanung Technische Ausrüstung AG 4-6

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Sanierung Schloss Seifersdorf – Los 3 TA AG 4-6

2.3 Erfüllungsort
Tina-von-Brühl-Straße 33
Ortsteil Seifersdorf
01454 Wachau
Los Nutscode
DED2C

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Gemeinde Wachau hat die nachfolgenden Planungsleistungen vergeben: Fachplanung Technische Ausrüstung AG 4-6 LPh. 1-9 nach Teil 4 § 55 HOAI für die Sanierung des Schlosses in Seifersdorf. Die Vertragslaufzeit ist dabei von November 2021 bis Oktober 2024 vorgesehen. Die anrechenbaren Kosten betragen ca. 276.000,00 € (netto).

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Zunächst wurden nur die Leistungsphasen 1-3 beauftragt. Die Vertragslaufzeit bis zur LPh. 3 ist dabei von November 2021 bis Juni 2022 vorgesehen. Nach der Genehmigung der finanziellen Mittel ist beabsichtigt, die weiteren Leistungsphasen stufenweise zu beauftragen. Ein Rechtsanspruch auf Übertragung der weiteren Leistungsphasen besteht nicht.

3. Teilnahmebedingungen