Sanierung Schloss Seifersdorf – Los 4 Freianlagen

Beschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Sanierung Schloss Seifersdorf – Los 4 Freianlagen

1.2 CPV Code Hauptteil
71222000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Planungsleistungen gem. § 39 HOAI – Objektplanung Freianlagen

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Sanierung Schloss Seifersdorf – Los 4 Freianlagen

2.3 Erfüllungsort
Tina-von-Brühl-Straße 33
OT Seifersdorf
01454 Wachau
Los Nutscode
DED2C

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Gemeinde Wachau hat die nachfolgenden Planungsleistungen vergeben: Objektplanung für Freianlagen LPh. 1-9 nach Teil 3 § 39 HOAI für die Sanierung des Schlossparks in Seifersdorf. Die Vertragslaufzeit ist dabei von November 2021 bis Oktober 2024 vorgesehen. Die anrechenbaren Kosten betragen ca. 400.000,00 € (netto).

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Zunächst wurden nur die Leistungsphasen 1-3 beauftragt. Die Vertragslaufzeit bis zur LPh. 3 ist dabei von November 2021 bis Juni 2022 vorgesehen. Nach der Genehmigung der finanziellen Mittel ist beabsichtigt, die weiteren Leistungsphasen stufenweise zu beauftragen. Ein Rechtsanspruch auf Übertragung der weiteren Leistungsphasen besteht nicht.

3. Teilnahmebedingungen

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

212

Objekt–

,

Objektplanung-

Leistungsphase-

, ,

284_Massnahme-