Abgabefrist: 31.05.2022 – Stadt Salzgitter – 38226 SALZGITTER, KREISFREIE STADT – Bodenbelagsarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 087-234772
Erfüllungsort:SALZGITTER, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:38226
Objekt:Stadt Salzgitter -Städtischer Regiebetrieb Korbmacherweg 5 38226 Salzgitter
Nutscode Erfüllungsort:DE912 - SALZGITTER, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:04.05.2022
Abgabefrist:31.05.2022
Submission:31.05.2022
Bindefrist:20.07.2022
Projektstart:06.09.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45432130 Bodenbelagsarbeiten

Schlagwörter:

Kautschukboden | Ausbau | Sanierung | Betriebshof |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Salzgitter
Straße:Joachim-Campe-Straße 6-8
PLZ:38226
Nutscode :DE912 - SALZGITTER, KREISFREIE STADT
Ort:Salzgitter
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Heiko Zöfelt
Email;submission@stadt.salzgitter.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YYFD0JK/documents

Vergabenummer:
2022/S 087-234772

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Sanierung und Ausbau Betriebshof Salzgitter, Bodenbelag

1.2 CPV Code Hauptteil
45432130

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Die ausgeschriebene Leistung (Bodenbelag) dient der Sanierung und dem Ausbau des Betriebshofes (städtischer Regiebetrieb) der Stadt Salzgitter.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Stadt Salzgitter -Städtischer Regiebetrieb Korbmacherweg 5 38226 Salzgitter
Los Nutscode
DE912

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Nachfolgend aufgeführte Leistungen sind im Leistungsverzeichnis Bodenbelag erfasst:
01 Bodenbelag
01.01 Vorbereitende Maßnahmen
01.02 Kautschuk
01.03 Textilbelag
01.04 Vinyl
01.05 Sonstiges
01.06 Nachweisarbeiten

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-10-07

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auf Verlangen sind dem Auftraggeber die Gewerbeanmeldung, der Handelsregisterauszug und die Eintragung in der Handwerksrolle (Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und Handelskammer vorzulegen.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Der Nachweis der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit erfolgt durch eine Erklärung des Bieters, dass zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe
– über das Vermögen weder ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches geregeltes Verfahren eröffnet wurde oder die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens durch den Bieter gestellt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt wurde,
– der Bieter sich nicht in Liquidation befindet,
– der Bieter keine schweren Vergehen begangen hat,
– der Bieter seiner Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beträge zur Zahlung gesetzlicher Sozialversicherung nachgekommen ist und
– durch Angabe des Umsatzes für nach Art und Umfang ausgeschriebenen Leistungen der letzten drei Geschäftsjahre.
Auf Verlangen sind dem Auftraggeber folgende Unterlagen vorzulegen:
– Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse, falls das Unternehmen beitragspflichtig ist
– Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen, falls das Finanzamt eine solche Bescheinigung ausstellt
– Freistellungsbescheinigung nach § 48b Einkommensteuergesetz
– Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft des zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen
– Krankenversicherungsnachweis

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auf Verlangen sind dem Auftraggeber Referenznachweise mit den im Formblatt Eigenerklärung zur Eignung genannten Angaben vorzulegen.

modelcars24
modelcars24