Abgabefrist: 16.12.2021 – Kölner Verkehrs-Betriebe AG – 50667 KÖLN, KREISFREIE STADT – Straßenbauarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 225-593199
Erfüllungsort:KÖLN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:50667
Objekt:Köln
Nutscode Erfüllungsort:DEA23 - KÖLN, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:19.11.2021
Abgabefrist:16.12.2021
Submission:16.12.2021
Bindefrist:31.01.2022
Projektstart:01.02.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45233120 Straßenbauarbeiten

Schlagwörter:

Betonpflaster | Betonsanierung | Pflasterarbeiten | Tiefbauarbeiten | Umbau | Sanierung | Rohrleitungen | Stromleitungen |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Straße:Scheidtweilerstr. 38
PLZ:50933
Nutscode :DEA23 - KÖLN, KREISFREIE STADT
Ort:Köln
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:URBAN_RAILWAY_TRAMWAY_TROLLEYBUS_BUS_SERVICES
Email;ralf.weis@kvb.koeln
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.subreport.de/E86356886

Vergabenummer:
2021/S 225-593199

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Tief- und Straßenbauarbeiten im gesamten Streckennetz

1.2 CPV Code Hauptteil
45233120

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Tief- und Straßenbauarbeiten im gesamten Streckennetz

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Köln
Los Nutscode
DEA23

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Herstellung, Ausbesserung sowie Umbauarbeiten von Bodenflächen unterschiedlicher Art. Dies umfasst bspw. Pflasterarbeiten, Straßenbauarbeiten und kleine Betonsanierungen die zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes oder aus Sicherheitsgründen erforderlich werden.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2026-01-31

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Eigenerklärung darüber, dass Ausschlusskriterien gem. §123 und §124 GWB nicht vorliegen (Pkt. 8 des Angebotsformblattes).

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Erklärung zu den durchschnittlich im bewerbungsspezifischen Bereich beschäftigten Mitarbeitern in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren (Anlage A3)

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Angaben zu drei Referenzprojekten über Leistungen in den letzten fünf abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der hier zu erbringenden Leistung vergleichbar sind (Anlage A3)

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Gemäß Verdingungsunterlagen